A - I n f o s

ein mehrsprachiger Informationsdienst von, fr und ber Anarchisten **
Nachrichten in allen Sprachen
Die letzten 40 Artikel (Homepage) Artikel der letzten 2 Wochen Unsere Archive der alten Artikel

Die letzten 100 Artikel, entsprechend der Sprache
Greek_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

Die ersten paar Zeilen der letzten 100 Artikel auf:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
Die ersten paar Zeilen aller Artikel der letzten 24 Stunden

Links zu den Listen der ersten paar Zeilen aller Artikel der letzen 30 Tage | von 2002 | von 2003
| von 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2014 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018 | of 2019 | of 2020 | of 2021

(de) asr anarshism: Internationaler Aufruf zur politischen Krise in Afghanistan (ca, en, it, pt)[maschinelle Übersetzung]

Date Mon, 19 Jul 2021 09:58:06 +0300


Dies ist ein internationaler Aufruf zur aktuellen innenpolitischen Krise Afghanistans. ---- Wie wir wissen, erlangt diese Dschihad-Gruppe nach aufeinanderfolgenden Treffen und Verhandlungen zwischen Regierungen wie den Vereinigten Staaten, Russland, dem Iran und der Zentralregierung Afghanistans mit Vertretern der islamistischen Taliban-Gruppe nun rasch die Kontrolle über verschiedene Teile Afghanistans. Sie beabsichtigt schließlich, eine islamische Regierung in Form von ISIS zu bilden. Die Rückkehr einer Gruppe mit religiös-reaktionären Ideen und einer Geschichte des Blutvergießens in Afghanistan ist nicht nur gegen die Freiheitskämpfe der Menschen in Afghanistan, sondern bedeutet auch die Auferlegung einer anderen theokratischen Regierung über die Menschen in der Region. Dies kann nur durch die imperialistische Politik des World Governance Systems und seine spezifischen Tricks in der Region und in der Weltarena beeinflusst werden. Die Vereinigten Staaten haben Afghanistan nie betreten, um den Taliban wirklich entgegenzutreten.

In letzter Zeit haben wir deutlich gesehen, wie dieser islamistischen Gruppe mehr Macht verliehen wurde, wenn man den Taliban politischen Raum gab. Die gleichzeitige Freilassung von Zehntausenden von Taliban-Dschihadisten aus afghanischen Gefängnissen während der Verhandlungen mit den Vereinigten Staaten ist ein klarer Beweis dafür, dass die imperialistischen Interessen des herrschenden kapitalistischen Systems der Welt nicht in krassem Gegensatz zu radikalen islamistischen Gruppen stehen, die hauptsächlich von den Regierungen des gleichen Systems. Kein Wunder, dass die Taliban-Terrorgruppe nach zwei Jahrzehnten US-Militärpräsenz in Afghanistan und der Bildung einer Zentralregierung in Afghanistan heute so viel Macht erlangt hat, dass sie die Kontrolle über die meisten afghanischen Provinzen übernehmen kann, nachdem sie grünes Licht von rivalisierende Regierungen in der Region.

Die Föderation der Anarchisten des Iran und Afghanistans (Federation of Anarchism Ära) hat eine klare Position zur vergangenen und gegenwärtigen Situation in Afghanistan bezogen. Unsere Beobachtungen zeigen, dass sich die meisten Menschen in Afghanistan heute der katastrophalen Politik des Global Governance-Systems mehr denn je bewusst sind und ihren Willen und ihre Macht zurückgewinnen wollen, um eigene Organisationen zu gründen, um gegen Taliban-Terroristen vorzugehen und zu führen alle anderen Angelegenheiten auf nichtstaatliche und nichthierarchische Weise. Die Anarchistische Föderation Iran und Afghanistan beruft einen offenen internationalen Aufruf (in Persisch und Englisch) ein, um mit unseren internationalen Genossen eine praktische und freiheitliche Lösung für die Afghanistan-Probleme zu finden, um die Volkswiderstandsbewegung Afghanistans gegen die Taliban zu unterstützen.
Unsere revolutionären Ideale versprechen den zukünftigen Sieg der niederen Gesellschaften in der weiten, vom kapitalistischen System beherrschten Geographie.

Senden Sie uns eine E-Mail, um an diesem internationalen Forum
teilzunehmen: Info@asranarshism.com

Anarchistische Föderation (ehemalige anarchistische Vereinigung von Afghanistan und Iran)
www.asranarshism.com

https://asranarshism.com/1400/04/20/international-call-on-the-political-crisis-in-afghanistan/
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de