A - I n f o s

ein mehrsprachiger Informationsdienst von, fr und ber Anarchisten **
Nachrichten in allen Sprachen
Die letzten 40 Artikel (Homepage) Artikel der letzten 2 Wochen Unsere Archive der alten Artikel

Die letzten 100 Artikel, entsprechend der Sprache
Greek_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

Die ersten paar Zeilen der letzten 100 Artikel auf:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
Die ersten paar Zeilen aller Artikel der letzten 24 Stunden

Links zu den Listen der ersten paar Zeilen aller Artikel der letzen 30 Tage | von 2002 | von 2003
| von 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2014 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018 | of 2019 | of 2020 | of 2021

(de) Canada, Collectif Emma Goldman - Gegen Duhaime und die Populisten passiert es auf den Straßen! (ca, en, it, fr, pt)[maschinelle Übersetzung]

Date Sat, 17 Jul 2021 09:51:55 +0300


Éric Duhaime und sein politischer Organisator Jimmy Voyer stießen im Vorgriff auf seine Tour zu "politischen Kundgebungen" in Saguenay-Lac-St-Jean gegen Türklauseln. Der politische Organisator, der unter anderem als ehemaliges Mitglied der Zelle 02 von La Meute und ehemaliger Kandidat der People's Party of Canada unter Maxime Bernier bekannt ist, hatte die geniale Idee, in Restaurants zu reservieren, manchmal unter a falschen Namen und ohne anzukündigen, dass es sich um politische Versammlungen handelte. Ergebnis: In Jonquière (Hopera), Chicoutimi (Summum), Alma (Cage aux sports) und Saint-Gédéon (Micro du Lac) sagten die Eigentümer die Veranstaltungen ab. Vielleicht gibt es noch eine Versammlung in Roberval, aber die bloße Idee, eine Kundgebung in Captain Bobs winzigem Pommes-Trailer zu veranstalten, ist ein schmutziger Beweis der Unwissenheit (eine Fahrt lohnt sich!). Duhaime schreit nach einer Verschwörung und Voyer warnt die Gastronomen vor Repressalien ... Die libertäre Rechte ist weder im Radio X noch in der Politik auf niedrigem Niveau.

Auf der anderen Seite würden wir den Finger ins Auge stecken, um zu glauben, dass es für uns ausreicht, Veranstaltungen in sozialen Netzwerken abzusagen, um in einer vereinten Gesellschaft zu leben und sich gegen Ausbeutung und jede Form von Unterdrückung einzusetzen. Seit einem Jahr genießt das ehemalige Mitglied der rechtsextremen Gruppen und populistischen Bewegungen durch ihre Bewegungen gegen Gesundheitsmaßnahmen große Sichtbarkeit auf den Straßen. Es ist an der Zeit, dass die soziale und libertäre Linke den Boden zurückerobert und auf der Straße mobilisiert, um die Kämpfe zu stärken, die einen echten sozialen Wandel bewirken. Es liegt an jedem einzelnen von uns, unser Zuhause zu verlassen und an den Mobilisierungen teilzunehmen. Zu diesem Thema organisiert das Kollektiv morgen, den 11. Juli, in Chicoutimi, einem selbstverwalteten Kochtopf unter dem Motto "Occupy your city!". Wir freuen uns darauf, uns dort zu treffen und zu diskutieren, um neue Antworten und Alternativen zu den aktuellen Herausforderungen der Region zu entwickeln.

Selbstverwalteter Kochtopf
Sonntag, 11. Juli ab 11:30 Uhr
Parc Christ-Roi (neben dem ehemaligen 21 Price)
Downtown Chicoutimi

Gepostet vor 16 Stunden von Collectif Emma Goldman

http://ucl-saguenay.blogspot.com/2021/07/contre-duhaime-et-les-populistes-cest.html
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de