A - I n f o s

a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **
News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts Our archives of old posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Catalan_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ _The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_
First few lines of all posts of last 24 hours | of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2014 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018 | of 2019 | of 2020 | of 2021

Syndication Of A-Infos - including RDF - How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups

(de) Canada, Collectif Emma Goldman - USA: Oakland Port Workers Union weigert sich, Fracht von israelischem Schiff zu entladen (ca, en, it, fr, pt)[maschinelle Übersetzung]

Date Fri, 11 Jun 2021 08:23:36 +0300


Text von der Website der palästinensischen Nachrichten- und Informationsagentur WAFA. Link zum Original hier . ---- Kalifornien, 5. Juni 2021, WAFA - Die Oakland Port Workers Union im US-Bundesstaat Kalifornien weigerte sich, Fracht von einem israelischen Schiff im Hafen zu löschen, nachdem sie in den frühen Morgenstunden infiltriert war. ---- Das Schiff "Volance" der israelischen Firma "Zim" infiltrierte am frühen Morgen den Hafen, um seine Ladung zu löschen, aber die Gewerkschaft der Hafenarbeiter weigerte sich, sie zu löschen, unterstützt durch die Ankunft von Demonstranten, die die Rechte der Palästinenser unterstützen.
Es sei darauf hingewiesen, dass das Schiff "Zim" seit zwei Wochen auf hoher See gestrandet ist und nicht im Hafen anlegen kann, nachdem Militante es konfrontiert und daran gehindert hatten, das Ufer zu erreichen.

Nämlich, dass eine Koalition amerikanischer Gewerkschaften und Aktivisten vor einigen Tagen eine Solidaritätskampagne gestartet hat und Hafenarbeitergewerkschaften auf der ganzen Welt während einer Woche der Solidarität mit Palästina, die vom 2. bis 9. Monat.

Es ist auch nicht das erste Mal, dass Aktivisten und Pro-Palästinenser das Entladen von Ladungen israelischer Schiffe in amerikanischen Häfen verhindern. Im September 2014 verhinderten Demonstranten in mehreren amerikanischen Häfen aus Protest gegen die israelische Aggression im Gazastreifen israelische Schiffe am Entladen ihrer Ladung.

Im selben Monat verhinderten Demonstranten das Entladen eines israelischen Schiffes namens "Alabama", das der israelischen Firma "Zim" gehört, im Hafen von Tampa in Florida.

Boykottkampagnen gegen Israel eskalieren täglich auf allen Ebenen in amerikanischen Städten und Bundesstaaten, und große neue Sektoren von Organisationen, Bewegungen, zivilen Institutionen, Universitätsstudenten und Gewerkschaften sind daran beteiligt.

Gepostet vor 1 Stunde von Collectif Emma Goldman

http://ucl-saguenay.blogspot.com/2021/06/etats-unis-le-syndicat-des-travailleurs.html
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center