A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018 | of 2019 | of 2020 | of 2021

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) France, UCL AL #313 - Kultur, Lesen Sie: Souvarine, "Die Konterrevolution auf dem Marsch" (ca, en, it, fr, pt)[maschinelle Übersetzung]

Date Fri, 12 Mar 2021 09:37:57 +0200


In dieser Sammlung von Texten und Artikeln analysiert Boris Souvarine unter anderem die Abweichungen der Revolution von 1917 und die entsetzlichen Bedingungen, die dem russischen Proletariat auferlegt wurden. ---- Boris Souvarine (1895-1984)[1]ist vor allem für sein Meisterwerk Stalin bekannt. Historischer Überblick über den Bolschewismus , an dem er zwischen 1930 und 1935 arbeitete, während fünf Jahren, die für ihn eine Zeit intensiver politischer und intellektueller Aktivitäten waren, von denen die kürzlich von Smolny veröffentlichte Sammlung eine getreue Reflexion ist.
Aus der Kommunistischen Internationale ausgeschlossen
Moderator aus dem Jahr 1919 des Ausschusses der III th International, Führer der jungen Französisch Kommunistischen Partei, ist es in der Kommunistischen Internationale (CI), unterstützt die Thesen der neuen Kurse Trotzki ist seine erste Deportation des ICS 1924. Er vertritt Relaunch Le Bulletin communiste im Oktober 1925 nun ein Werkzeug der kommunistischen Opposition, wo im Januar 1926 er für die Bildung eines kommunistischen Kreises von Marx und Lenin genannt, später den Demokratischen kommunistischen Kreis umbenannt. Im November desselben Jahres 1926 veröffentlichte er, nachdem er von Lenin eine Kopie des besagten " Testaments " erhalten hatte, die von den russischen Behörden unter Verschluss gehalten worden war, diese erstmals in La Révolution prolétarienne .

Während er sich unwiederbringlich vom " offiziellen " Kommunismus distanziert hat , startete Souvarine im März 1931 mit seinem Band über Stalin den schönsten seiner intellektuellen Erfolge: die Rezension La Critique sociale , auf der mehrere große Namen der kritischen Intelligenz beruhen darunter Georges Bataille, Michel Leiris, Raymond Queneau, Simone Weil sowie der Philosoph Karl Korsch in der Nähe deutscher Ratskreise. Schließlich schrieb er ab Februar 1933 regelmäßig für die Zeitung Le Travailleur, die von Überläufern der PCF betrieben wurde.

Das Buch La Contre-Révolution en Marche sammelt einen Großteil seiner Artikel, die in drei der oben genannten Zeitschriften erschienen sind. Wie der Titel des Bandes andeutet, ist das Hauptthema der hier von Charles Jacquier und Julien Chuzeville gesammelten Texte das Schicksal der russischen Revolution etwa 15 Jahre nach den "zehn Tagen, die die Welt erschütterten" .

Die Beobachtung, die Souvarine daraus zieht, ist in jeder Hinsicht überwältigend: Verarmung und Versteinerung des marxistischen Denkens in der UdSSR und in den Parteien, die es behaupten, Verschwinden aller Ziele, die Lenin der kommunistischen Bewegung gegeben hat, Umwandlung der an der Macht befindlichen Partei in "Eine neue privilegierte Klasse" .

Ein verdammter Bericht über die UdSSR
Sicher, sagt Souvarine, das Regime hat sich trotz der Bemühungen der Weltreaktion gehalten, aber dies geschah zum Nachteil "aller Vorstellungen, die in der Anfangsphase der Oktoberrevolution akzeptiert wurden": "Der Staat und die Revolution sind zu subversiver Literatur geworden Die sowjetische Verfassung ist ein Stück Papier und das Wort Freiheit, das aus dem Wortschatz gestrichen wurde, das Verbrechen der Lese-Revolution."" Die reale Situation des Proletariats im Regime, die sich aus der Revolution von 1917 ergibt, ist seiner Ansicht nach weitaus schlechter als in den fortgeschrittenen kapitalistischen Ländern, wie die entsetzlichen Arbeitsbedingungen in den Minen des Donetz oder die Hungersnot belegen auf dem Land im Süden des Landes, verursacht durch die den Bauern aufgezwungene Kollektivierung.

Unter anderem empfehlen wir, den Artikel von 1934 an den Februar-Tagen zu lesen, in dem Souvarine einige interessante Schlüssel zum Lesen der Entstehung faschistischer Bewegungen in Europa oder des Zusammenbruchs der beiden großen marxistischen Parteien Deutschlands gibt, die nicht in der Lage sind, rechtzeitig auf die zu reagieren Anstieg des Nationalsozialismus.

Schließlich empfehlen wir auch, den letzten Teil zu lesen, der die im Westen durchgeführten Kampagnen gegen die Behandlung von Militanten, die in der UdSSR Zuflucht gesucht haben, wie Francesco Ghezzi oder Victor Serge, durch den sogenannten " sowjetischen " Staat bezeugt. oder an russische Intellektuelle, darunter Rjasanow, den Gründer des Marx-Engels-Instituts in Moskau. Kurz gesagt, ein sehr gutes Buch, das von seinen beiden Managern sehr sorgfältig präsentiert und kommentiert wurde.

Miguel Chueca

Boris Souvarine, Die Konterrevolution in Bewegung . Politische Schriften (1930-1934). Auflage von Charles Jacquier und Julien Chuzeville, Smolny, Toulouse, 2020, 286 Seiten, 12 Euro

Bestätigen

[1]Souvarine ist der Name, den Boris Lifschitz, geboren in einer jüdischen Familie in Kiew, von einer der Figuren in Germinal de Zola entlehnt hat, um seine ersten Artikel zu unterschreiben, und dem er bis zu seinem Tod treu blieb.

https://www.unioncommunistelibertaire.org/?Dans-ce-recueil-de-textes-et-d-articles-Boris
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center