A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018 | of 2019 | of 2020 | of 2021

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Coordenação Anarquista Brasileira - CAB:PL 490 ist Völkermord! Kämpfe und widerstehe! (ca, en, it, pt)[maschinelle Übersetzung]

Date Wed, 30 Jun 2021 09:05:05 +0300


Der Verfassungs- und Justizausschuss der Abgeordnetenkammer hat am Mittwoch, den 23., den Gesetzentwurf 490/2007 gebilligt, der es der Regierung ermöglicht, jahrzehntelang abgegrenzte Gebiete indigener Völker zu entfernen, was die Möglichkeit der Überprüfung von 60% des bereits abgegrenzten indigenen Landes umfasst, nach der Verfassung von 1988. Die PL fügt in das indische Statut die These des zeitlichen Rahmens ein, die das Recht auf Land nur von Völkern anerkennt, die das Territorium bis zur Verkündung der Verfassung besetzten, und ignoriert die ständigen Vertreibungs- und Vertreibungsprozesse, unter denen die Völker indigene Völker erlitten haben in diesen 521 Jahren der Kolonisation. Es ermöglicht unter anderem auch die Umsetzung von Wasserkraftwerken, Bergbau, Straßen und Pachtverträgen in Gebieten, die von indigenen Völkern besetzt sind, wodurch die kostenlose vorherige und informierte Konsultation der betroffenen Gemeinschaften entfällt.
Theoretisch ermöglicht es die Unterdrückung indigener Rechte, die in der Verfassung garantiert sind, wie beispielsweise der dauerhafte Besitz ihres Landes und ausschließliche Rechte an ihren natürlichen Ressourcen, wodurch der Weg für die Ausbeutung indigener Länder durch Agrarindustrie und Bergbau geebnet wird. Es erleichtert der Regierung, "Reserviertes" indigenes Land zu erobern, wenn sie der Meinung ist, dass das Territorium nicht besetzt und ordnungsgemäß für den Lebensunterhalt ihrer Bewohner genutzt wird. Das "Indigene Reservat" ist eine Art TI, die gegründet wurde, um das physische und kulturelle Überleben eines indigenen Volkes zu sichern, in dem jedoch nach aktuellem anthropologischen Fachwissen eine traditionelle Besatzung nicht unbedingt anerkannt wurde. Dies liegt daran, dass ein Großteil dieser Gebiete aufgrund des Indianerstatuts von 1973 offiziell gemacht wurde.Viele Gebiete, die an indigene Völker gekauft oder gespendet wurden, konnten auch mitgenommen werden: Heute leben fast 70.000 indigene Völker in 66 Gebieten auf einer Fläche von rund 440.000 Hektar Land. Wir sprechen von 3 mal der Stadt São Paulo! Es öffnet auch ein Schlupfloch für das Ende der Politik des "keinen Kontakts" mit isolierten indigenen Völkern, da es einen Kontakt für vermeintlich "öffentliches Interesse" vorsieht, der durch "öffentliche oder private Unternehmen" im Auftrag des Staates vermittelt werden könnte.
Dieser Gesetzentwurf stellt eine Vertiefung des Prozesses des Völkermords, des Ökozids, des Ethnozids und des Vorrückens des Kapitalismus in den letzten Ecken des Widerstands gegen dieses Wirtschaftssystem dar, das die Menschen zermürbt!
PL 490 ist Völkermord!
FÜR DIE SOUVERÄNITÄT DER URSPRÜNGLICHEN MENSCHEN!
Brasilianische anarchistische Koordination

https://www.facebook.com/cabanarquista/posts/2904028489812285
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center