A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018 | of 2019 | of 2020 | of 2021

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Internationaler Aufruf zu einer Woche der Solidarität mit dem Anarchisten Abtin Parsa (12.-19. Juli 2021) (ca, en, it, pt)[maschinelle Übersetzung]

Date Tue, 20 Jul 2021 09:32:43 +0300


Der Anarchist Abtin Parsa ist ein ehemaliger politischer Gefangener aus dem Iran mit atheistischer Sicht, der 2014 vom islamischen Regime eineinhalb Jahre inhaftiert wurde. Der damals 16-jährige Abtin Parsa wurde vom IRGC wegen einer anti-islamischen und anti -Staatsansprache in seiner High School "Shahid Chamran" in der Stadt Zarqan. Auch nach seiner Haftentlassung wurde Abtin weiterhin vom islamischen Regime unter Druck gesetzt und kontrolliert, sodass er 2016 nach Griechenland fliehen musste. ---- Morddrohungen des islamischen Regimes begleiteten Abtin Parsa bei seiner Ankunft in Griechenland. Er erhielt wiederholt Morddrohungen von verschiedenen Organisationen und Personen, die mit dem iranisch-islamischen Regime verbunden sind. 2017, während der landesweiten staatsfeindlichen Proteste im Iran, zeigte sich Abtin Parsa in einer Videobotschaft mit den Protesten solidarisch. Einige Tage später manipulierte und bearbeitete das iranische Regime diese Videobotschaft und strahlte sie im nationalen Fernsehen aus, um den verfolgten Anarchisten Abtin Parsa zu beschuldigen, Demonstranten beizubringen, wie man Sprengstoff herstellt.

Dem verfolgten Anarchisten Abtin Parsa wurde 2017 in Griechenland ein dreijähriges politisches Asyl gewährt. Im selben Jahr schloss sich Abtin Parsa der Widerstandsbewegung in Griechenland an und begann gegen die systematische Unterdrückung der Arbeiterklasse durch den griechischen Staat zu kämpfen, insbesondere Einwanderer. Während dieser Kämpfe wurde Abtin Parsa vom griechischen Staat verhaftet und sogar mehrmals gefoltert, darunter:

Im Juli 2018 wurde er von der griechischen Polizei wegen seiner politischen Aktivitäten gegen den griechischen Staat gefoltert, wobei mehrere Teile seines Körpers schwer beschädigt und Wirbel im Rücken gebrochen wurden.

Im August 2019 wurde er in der Nähe seines Hauses von der griechischen Polizei festgenommen und beschuldigt, eine Waffe getragen zu haben, während er nur einen kleinen Papierschneider hatte. Aus Protest gegen den Umgang der Polizei mit ihm und anderen Einwanderern weigerte sich Abtin, seinen Fingerabdruck für ein Strafregister vorzulegen. Das Gericht verurteilte ihn zu drei Monaten Gefängnis und einer Geldstrafe von 180 Euro. (ausgesetztes Gefängnis)

Als die Anti-Terror-Polizei im November 2019 eine groß angelegte Operation startete, um Hinweise auf eine revolutionäre Organisation zu finden (revolutionäre Selbstverteidigung), wurden sein Haus und einige andere Genossen von der Anti-Terror-Polizei durchsucht. Während des Polizeieinsatzes zur Aufstandsbekämpfung wurden ein Anarchist und eine weitere Person inhaftiert und zwei weitere Anarchisten festgenommen, die beide vorübergehend freigelassen werden. Bei der Razzia der Polizei zur Aufstandsbekämpfung im Haus des verfolgten Anarchisten Abtin Parsa wurden alle seine Asyldokumente, die sich im Haus befanden, und sein sonstiger Besitz von der Polizei der Aufstandsbekämpfung beschlagnahmt.

Im Februar 2020 war der verfolgte Anarchist Abtin Parsa gezwungen, Athen in einer politischen Entscheidung zu verlassen, um ein geheimeres Leben in einer anderen Stadt zu führen, um sich der polizeilichen Kontrolle zu entziehen, aufgrund der übermäßigen Kontrolle der Aufstandspolizei über sein Zuhause, seine Bewegungen und sogar persönliche Verbindungen .

Im März 2020 wurde der verfolgte Anarchist Abtin Parsa von der Polizei der Aufstandsbekämpfung wegen Terrorismus festgenommen.

Während sich das politische Asyl des verfolgten Anarchisten Abtin Parsa dem Ende seiner dreijährigen Amtszeit näherte, zitierten verschiedene griechische Zeitungen das griechische Einwanderungsministerium mit der Aussage, dass das politische Asyl des verfolgten Anarchisten Abtin Parsa aufgrund seiner Festnahme am 30 , 2020.
Nachdem der griechische Staat dem verfolgten Anarchisten Abtin Parsa das politische Asyl entzogen hatte, floh er aus Griechenland und beantragte in den Niederlanden politisches Asyl.

Im April 2021 wurde Abtin Parsa von niederländischen Polizisten festgenommen und angeklagt, einen Einwandereraufstand gegen den niederländischen Staat organisiert zu haben. (Hier lesen Sie über die anarchistische Gemeinschaft von Einwanderern in AZC echt: https://www.indymedia.nl/node/49617 ). Aufgrund der Festnahme im April 2021 drohen dem verfolgten Anarchisten Abtin Parsa 5 Jahre Haft.

Am heutigen 8. Juli hat der niederländische Staat den Antrag des Genossen Abtin Parsa, seine Auslieferung an Griechenland zu stoppen, abgelehnt und formell beschlossen, ihn an Griechenland auszuliefern. Lesen Sie hier das Statement des Genossen Abtin Parsa: https://asranarshism.com/1400/04/17/bourgeois-justice-wants-to-extradite-me-anyway /

Als lokale anarchistische Föderation Irans und Afghanistans rufen wir zu einer Woche internationaler Solidarität mit dem Anarchisten Abtin Parsa (12.-19. Juli 2021) auf.

Föderation der Anarchismus-Ära

https://asranarshism.com/1400/04/18/international-call-for-a-week-of-solidarity-with-the-anarchist-abtin-parsa-12th-19th-of-july-2021/
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center