A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018 | of 2019 | of 2020 | of 2021

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) berlin.fau: Mit Austerität die Welt retten? Ein Gespräch über Klimakrise, Ungleichheit und nachhaltige Klassenpolitik Mit Matthias Becker und Simon Schaupp.

Date Sun, 11 Jul 2021 09:10:08 +0300


Die Klimakrise nimmt unübersehbar dramatische Ausmaße an. Die herrschenden Klassen reagieren unterdessen mit mehr vom selben: Mehr "Emissionshandel", mehr "technische Lösungen" (wie Wasserstoff als Energieträger), mehr leere Versprechungen. Durch höhere Verbraucherpreise soll der Kapitalismus ökologisch werden - diesmal wirklich, ganz ehrlich. Ist ein CO2-Preis das kleinere Übel? Muss in den westlichen Metropolen der Lebensstandard der unteren Klassen sinken, damit wir die Welt retten? ---- In seinem Buch "Klima Chaos Kapital" (2021, Papyrossa) analysiert Matthias Becker, wie ökonomische und ökologische Krisentendenzen zusammenhängen.
In seinem Beitrag "Jenseits der Austeritätsökologie" (2020, Sozialgeschichte Online) lotet der Soziologe Simon Schaupp die Möglichkeiten und Schwierigkeiten einer "Umweltpolitik von unten" aus. Gemeinsam argumentieren sie, dass nur ökologische Klassenpolitik die Chance bietet, die Erderhitzung schnell genug zu bremsen.
Veranstaltung in Kooperation mit dem Buchladen zur schwankenden Weltkugel.

Wann: 16.07. 19:30
Wo: Hybrid (Lokal in der Grüntaler Str. 24; zusätzlich online)
Anmeldung erforderlich! - faub-lokal-basis@fau.org

https://berlin.fau.org/news/mit-austeritaet-die-welt-retten-ein-gespraech-ueber-klimakrise-ungleichheit-und-nachhaltige-klassenpolitik
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center