A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018 | of 2019 | of 2020 | of 2021

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Entscheidung der Union Communiste Libertaire im Zusammenhang mit der Demonstration am Samstag, den 3. April (ca, en, it, fr, pt)[maschinelle Übersetzung]

Date Tue, 6 Apr 2021 17:52:26 +0300


Als ersten Schritt möchten wir uns bei allen Menschen / Vereinigungen / Kollektiven / Gewerkschaften / politischen Organisationen bedanken, die uns seit dem Anschlag vom 20. März unterstützen und die dies weiterhin von der interbiete der Demonstration durch die Präfektur aus tun. ---- Wir haben trotz der sehr kurzen Frist der Präfektur versucht, eine einstweilige Verfügung einzureichen, um ihrer Entscheidung und ihren beiden am Donnerstag, dem 1. April, erlassenen Dekreten entgegenzuwirken. ---- Es wird am Ende des Tages erledigt, aber wir werden die Antwort nicht sehr gewissheit vor morgen Nachmittag und dem Beginn der Veranstaltung haben; Die Präfektur hat offensichtlich alles getan, um keinen Ort rechtzeitig der Herausforderung zu überlassen.
Sie greift damit auf die derzeitige Politik des Staates zurück, die alles Holz abfeuert, um die Aktivisten Antifaschisten und Antirassisten zum Schweigen zu bringen.
Wir haben lange und gründlich über die verbleibenden Möglichkeiten nachgedacht:
Halten Sie eine lokale Straßenveranstaltung aufrecht, jedoch ohne all unsere Unterstützung außerhalb von Lyon und ohne all die Personen, die nicht an einer verbotenen Veranstaltung teilnehmen möchten oder können.
Verschieben Sie eine nationale Mobilisierung auf das nächste Mal, indem Sie sich legal bewaffnen, um im Falle eines Problems schneller reagieren zu können.
Unser Antifaschismus ist ein breiter und populärer Antifaschismus, der täglich von all jenen getragen wird, die jeden Tag durch ihre Aktion oder ihre Militanz den faschistischen Hass verringern. Trotz der Wut, die uns seit dem Angriff antreibt und seit der Manipulation der Präfektur weiter wächst, wollen wir diese Demonstration nicht auf die einzige militante Umgebung reduzieren.
Diese Demonstration, Take Back the Street, geht alle an.
Wir respektieren die Vielfalt der Taktiken und Handlungsmittel Gesicht ganz rechts: In unseren Augen sind alle dazu verpflichtet, es zurückzuschieben. Trotzdem Gesicht zu der massiven Polizeirepression, die nach dem Eingreifen des Präfekten vorbereitet wird
"Deshalb fordern wir nicht die Wartien der Manifestation am Samstag, den 3. April in der Manufacture des Tabacs."
Wir wissen, dass diese Wahl kritisch ist und nicht alle Erwartungen erfüllen wird. Trotzdem haben wir angesichts des Machtanstiegs der Gewalt der Faschisten wie der der Polizei die schmerzhafte Entscheidung getroffen, die Verschiebung zu verschieben.
Wir werden Ihnen sehr bald einen Termin geben, damit diese Manifestation stattfindet.
Wir werden auch in zwei Schritten ausführlicher über die Ereignisse der letzten 15 Tage kommunizieren:
mit dem Kollektiv schließen wir die faschistischen Räumlichkeiten während einer Pressekonferenz am Samstag, den 3. April um 14 Uhr vor der Oper (Rathaus);
als UCL Lyon in den kommenden Tagen in sozialen Netzwerken;
zu den rechtlichen Konsequenzen des gegen das Verbot des Präfekten eingereichten summarischen Verfahrens
Die Sache ist eine Frage der Herrschaft und der Verwaltung.
Union Communiste Libertaire Lyon
Bis bald in den Kämpfen. Bis bald auf der Straße.

https://www.facebook.com/UnionCommunisteLibertaireLyon/posts/1858162584352149
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center