A - I n f o s

ein mehrsprachiger Informationsdienst von, fr und ber Anarchisten **
Nachrichten in allen Sprachen
Die letzten 40 Artikel (Homepage) Artikel der letzten 2 Wochen Unsere Archive der alten Artikel

Die letzten 100 Artikel, entsprechend der Sprache
Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

Die ersten paar Zeilen der letzten 100 Artikel auf:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
Die ersten paar Zeilen aller Artikel der letzten 24 Stunden

Links zu den Listen der ersten paar Zeilen aller Artikel der letzen 30 Tage | von 2002 | von 2003
| von 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2014 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018

(de) LIBERTÄRES BÜNDNIS LUDWIGSBURG (LB)² -[26.06.18] Vortrag: Antisexistische Awarenessarbeit

Date Sat, 30 Jun 2018 07:38:59 +0300


Eine Person aus unserer Gruppe wird im DemoZ einen Vortrag zum Thema "Antisexistische Awarenessarbeit" halten. ---- Dienstag, 26.06.2018 | 20.00 h ---- DemoZ (Wilhelmstr. 45/1) Ludwigsburg ---- Ankündigungstext ---- Sexistische Diskriminierung und sexualisierte Gewalt sind fester Bestandteil gesellschaftlicher Machtverhältnisse. Sie sind weder Ausnahme noch Einzeltat und machen nicht per se Halt vor linken und selbstverwalteten Räumen. Die Erfahrung vieler Betroffener zeigt, dass für sie das Strafverfahren und die gegenwärtige Gesetzgebung keine Unterstützung nach erlebter Gewalt darstellt - das Gegenteil ist oftmals der Fall. Auseinandersetzungen im Freundes- und Bekanntenkreis führen nicht selten zu Verharmlosungen oder Schuldumkehrungen. Doch wie kann ein emanzipatorischer Umgang mit sexualisierter Gewalt aussehen und wie können sicherere Räume vor Diskriminierung geschaffen werden?

Antisexistische Awareness bezeichnet einen achtsamen und bewussten Umgang mit Betroffenen, der immer auch die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Unterdrückungsverhältnissen miteinschließt. Die Referent*in zeigt in ihrem Vortrag Grundlagen antisexistischer Unterstützungsarbeit auf und veranschaulicht diese anhand von Beispielen aus der praktischen Umsetzung vonAwarenesskonzepten.

Dienstag, 26. Juni 2018 | 20:00 Uhr

Eintritt: frei

http://lbquadrat.org/26-06-18-vortrag-antisexistische-awarenessarbeit/
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de