A - I n f o s

ein mehrsprachiger Informationsdienst von, fr und ber Anarchisten **
Nachrichten in allen Sprachen
Die letzten 40 Artikel (Homepage) Artikel der letzten 2 Wochen Unsere Archive der alten Artikel

Die letzten 100 Artikel, entsprechend der Sprache
Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

Die ersten paar Zeilen der letzten 100 Artikel auf:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
Die ersten paar Zeilen aller Artikel der letzten 24 Stunden

Links zu den Listen der ersten paar Zeilen aller Artikel der letzen 30 Tage | von 2002 | von 2003
| von 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2014 | of 2015 | of 2016 | of 2017

(de) FAU Berlin: Abschied von Sebastian

Date Fri, 17 Nov 2017 07:25:33 +0200


Bestürzt mussten wir erfahren, dass unser Anwalt und Genosse Sebastian Kunz am 05. November 2017 mit nur 33 Jahren viel zu früh und völlig unerwartet verstorben ist. Sebastian war in unserer Partnerkanzlei Stähle zuletzt fast ausschließlich mit unseren Fällen betreut. Er vermittelte uns in zig Arbeitsrechtsseminaren das Rüstzeug für unsere alltägliche Arbeit und war dafür in der FAU Berlin und auch überregional in anderen Schwestersyndikaten bekannt. ---- Sebastian beim Einreichen der Klagen im Fall "Mall of Shame" im März 2015 ---- Sebastians Mammutprojekt war die Betreuung der gut ein dutzend Prozesse gegen die Mall of Shame wo er uns wichtige Siege vor Gericht einbrachte. Sebastian war in unserem gewerkschaftlichen Alltag schlicht ein feste Größe als unser Anwalt. Unsere Anteilnahme gilt seinen FreundInnen, KollegInnen und seiner Familie.

Gespräche mit Sebastian waren fast immer von Humor und Leichtigkeit geprägt, die sich sehr von seiner juristischen Trockenheit in der Sache abhob. In Diskussionen war er offen, interessiert und die Themen waren weit gefächert. Da er uns immer eine Tür offen hielt, ihn auch außerhalb seiner Bürozeiten mit Fragen und strategischen Überlegungen zu konsultieren, kam es nicht selten auch zu privaten Gesprächen. Es ist auch keine Selbstverständlichkeit sich über ein wenig Brot und Belag zu freuen, wenn gerade mal wieder ein Samstag damit ins Land ging uns juristisch fortzubilden. Obwohl ihn die meisten als unseren Anwalt kannten, war er auch immer unser Genosse.

Sebastian ist tief verwurzelt mit der jüngeren Geschichte der FAU Berlin und spielte in ihr eine wichtige, zentrale Rolle und wir sind ihm für sein Engagement zutiefst in Dankbarkeit verbunden.

Sebastian, wir werden dich als unseren Anwalt und als der offene Mensch der du warst, vermissen.

Möge die Erde dir leicht sein!

https://berlin.fau.org/news/abschied-von-sebastian
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de