A - I n f o s

a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **
News in all languages
Last 30 posts (Homepage) Last two weeks' posts Our archives of old posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Catalan_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Francais_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkurkish_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_
First few lines of all posts of last 24 hours

Links to indexes of first few lines of all posts of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2014 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018 | of 2019 | of 2020

Syndication Of A-Infos - including RDF - How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups

(de) af rhein ruhr: Witten, Fr. 28. Februar: Schwarzer Tresen in Ankündigungen und AGÖR

Date Fri, 24 Jan 2020 09:02:10 +0200


Von der Demokratie zur Freiheit: Der Unterschied zwischen Regierung und Selbstbestimung ---- Demokratie ist das allgemeingültigste politische Ideal unserer Zeit. Die AfD will sie in ihrer unmittelbaren Form, der deutsche Staat berief sich auf sie, um den Widerstand gegen den G20-Gipfel zu verfolgen, und auch linke Bewegungen fordern sie immer wieder ein. Von der Demokratischen Volksrepublik Korea bis zur autonomen Region Rojava nennt sich praktisch jede Regierung und jede Bewegung demokratisch. Aber was ist das Heilmittel für die Probleme der Demokratie? Alle sind sich einig: Mehr Demokratie. ---- Seit der Jahrtausendwende haben wir eine Vielzahl neuer Bewegungen gesehen, die versprachen, echte Demokratie zu verwirklichen, im Gegensatz zu den scheinbar demokratischen Institutionen, die sie als ausschließend, einschränkend und entfremdend bezeichneten. Gibt es einen roten Faden, der all diese verschiedenen Formen von Demokratie verbindet? Welche von ihnen ist die wahre Demokratie? Kann eine von ihnen die Inklusivität und Freiheit bringen, die wir mit dem Wort verbinden? Oder müssen wir das, was wir anstreben wollen, als etwas gänzlich anderes sehen?

Fr. 28. Februar 2020, 19:00 Uhr, Trotz Allem, Wideystraße 44

Literatur in der Gustav-Landauer-Bibliothek

CrimethInc.:
Von der Demokratie zur Freiheit
Originaltitel: From Democracy To Freedom
CrimethInc., 2017
Signatur: invalid-1061
Schlagworte: Anarchismus, Demokratie
51 Seiten

Luzia Sievi:
Demokratie ohne Grund - kein Grund für Demokratie?
Zum Verhältnis von Demokratie und Poststrukturalismus
Bielefeld: transcript Verlag, 2017 (1. Auflage)
ISBN: 978-3-8376-3791-5
Signatur: invalid-99
Schlagworte: Demokratie, Poststrukturalismus
Reihe: Edition Politik (42)
530 Seiten

Ralf Burnicki:
Anarchismus und Konsens
Gegen Repräsentation und Mehrheitsprinzip; Strukturen einer nichthierarchischen Demokratie
Frankfurt am Main: Edition AV, 2002 (1. Auflage)
ISBN: 3-936049-08-4
Signatur: pol-8
Schlagworte: Anarchismus, Demokratie, Konsens, Konsensprinzip, Mehrheit, Politik, Repräsentative Demokratie
303 Seiten

Ralf Burnicki:
Anarchie als Direktdemokratie
Selbstverwaltung, Antistaatlichkeit; eine Einführung in den Gegenstand der Anarchie
Moers: Syndikat-A, 1998 (1. Auflage)
ISBN: 3-00-002097-7
Signatur: pol-4
Schlagworte: Anarchismus, Anarchosyndikalismus, Politik
93 Seiten

CrimethInc.:
Work
Kapitalismus, Wirtschaft, Widerstand
Münster: Unrast Verlag, 2014 (1. Auflage)
ISBN: 978-3-89771-542-4
Signatur: invalid-285
Schlagworte: Arbeit, Wirtschaft
351 Seiten

Simone Chambers:
Reasonable democracy
Jürgen Habermas and the politics of discourse
Ithaca: Cornell University Press, 1996
ISBN: 0-8014-8330-1
Signatur: invalid-552
Sprache: Englisch
250 Seiten
Rezensionen: LibraryThing, Goodreads

Daniel Mullis:
Recht auf die Stadt
Von Selbstverwaltung und radikaler Demokratie
Münster: Unrast Verlag, 2014 (1. Auflage)
ISBN: 978-3-89771-544-8
Signatur: invalid-173
Schlagworte: Geographie, Kollektive Selbstverwaltung, Radikaldemokratie, Recht auf Stadt
183 Seiten

Arno Waschkuhn:
Demokratietheorien
Politiktheoretische und ideengeschichtliche Grundzüge
München: R. Oldenbourg Verlag, 1998
ISBN: 3-486-23557-5
Signatur: pol-67
Schlagworte: Ideengeschichte, Politik
Reihe: Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft
527 Seiten

Hans Berkessel (Hrsg.), Kai-Michael Sprenger (Hrsg.), Michael Matheus (Hrsg.):
Die Mainzer Republik und ihre Bedeutung für die parlamentarische Demokratie in Deutschland
Mainz: Nünnerich-Asmus Verlag, 2019 (1. Auflage)
ISBN: 978-3-96176-072-5
Signatur: invalid-818
Schlagwort: Mainzer Republik
Reihe: Beiträge zur Demokratiegeschichte (1)
228 Seiten

CrimethInc.:
Days of war, nights of love
Crimethink for beginners
Atlanta: CrimethInc., 2011
ISBN: 0-9709101-0-X, 978-0-9709101-0-3
Signatur: pol-49
Schlagworte: Anarchismus, Anarchismus in den Vereinigten Staaten, Politik, USA
Sprache: Englisch
281 Seiten

CrimethInc.:
Expect Resistance
A crimethink field manual
Salem (Oregon): CrimethInc., 2008
ISBN: 978-0-9709101-6-5, 0-9709101-6-9
Signatur: pol-52
Schlagworte: Anarchismus, Anarchismus in den Vereinigten Staaten, Politik, USA
Sprache: Englisch
342 Seiten

CrimethInc.:
Recipes for disaster
An anarchist cookbook: A moveable feast
Salem (Oregon): CrimethInc., 2012
ISBN: 978-0-9709101-8-9
Signatur: pol-58
Schlagworte: Anarchismus, Politik
Sprache: Englisch
397 Seiten

Murray Bookchin:
Die Agonie der Stadt
Städte ohne Bürger oder Aufstieg und Niedergang des freien Bürgers
Originaltitel: Urbanization without cities: The rise and decline of citizenship
Grafenau: Trotzdem Verlag, 1996 (1. Auflage)
ISBN: 3-922209-67-X
Signatur: b-book-2-1
Schlagworte: Anarchismus, Stadt, Soziale Ökologie
336 Seiten
Rezensionen: LibraryThing, Goodreads

David Graeber:
Frei von Herrschaft
Fragmente einer anarchistischen Anthropologie
Originaltitel: Fragments of an anarchist anthropology
Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 2008
ISBN: 978-3-7795-0208-1
Signatur: anth-2
Schlagworte: Anarchismus, Anthropologie
Reihe: Edition Trickster im Peter Hammer Verlag
254 Seiten

Uri Gordon:
Hier und Jetzt
Anarchistische Praxis und Theorie
Originaltitel: Anarchy Alive!: Anti-Authoritarian Politics from Practice to Theory
Hamburg: Edition Nautilus, 2010
ISBN: 978-3-89401-724-8
Signatur: b-gordo-2-1
Schlagworte: Anarchismus, Israel, Naher Osten, Pazifismus
Reihe: Nautilus Flugschrift
256 Seiten

Herbert Marcuse:
Der eindimensionale Mensch
Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
Originaltitel: One-Dimensional Man
Neuwied, Berlin: Luchterhand Fachverlag, 1967 (2. Auflage)
Signatur: invalid-186
Reihe: Soziologische Texte (40)
282 Seiten

http://afrheinruhr.blogsport.de/2020/01/17/witten-fr-28-februar-schwarzer-tresen/#more-746
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center