(de) Pressemitteilung ueber die letzten Durchsuchungen in Verona

Freddy Krueger (freddy@mail.nadir.org)
Wed, 25 Jun 1997 15:39:48 GMT


A AA AAAA The A-Infos News Service AA AA AA AA INFOSINFOSINFOS http://www.tao.ca/ainfos/ AAAA AAAA AAAAA AAAAA

wE,`D@hYBAi0D||LS@V[5]Y=+!.IVWfG%<[=y>@~WyzN#"3[@Y6DgeOM4]NtfE"*3"fBc{b lC`F)4u22Tvgw.#B&Amk@B'7_>YCw*I]@PiH>dmCYNQvxzPYz+z:=m(nygZQGB~AFjfqp7yBPgl;p{ *kY8unets]mvz]>Nyu=%=~i74&-]x'n8.h~'%4{|2<g~#?U(uw"(3Rx<4,a> Y32R*M; ?zbA4A'6:=t q}3JXz Mime-Version: 1.0 Content-Type: application/pgp; format=mime; x-action=signclear; x-originator=6E9602E1 Content-Transfer-Encoding: 7bit Date: Wed, 25 Jun 1997 15:03:28 +0200 Sender: freddy@point8.nadir.org X-Clerk-Orig-To: a-infos@tao.ca X-Clerk-Received-Via: a-infos

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----

Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1 Content-Transfer-Encoding: 8bit

<vorwort>

Diese Nachricht stammt von einer italienischen Mailingliste, absenderIn ist <Pecora.N@ecn.org>

</vorwort>

- ---

Verona, 20/6/97

PRESSEMITTEILUNG

Heute Vormittag haben Carabinieri aus Mailand und Verona das Kulturzentrum für anarchistsche Dokumentation "La Pecora Nera" im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen einer angeblichen Bauanleitung der in Mailand am 25.4 detonierten Autobombe durchsucht.

Diese Durchsuchung (die dritte in den 7 Jahren der Aktivität des Zentrums) hat sich genauso wie alle vorhergehenden - durchaus unter verschiedenen Vorwänden geschehenen - im Ergebniß al nichtig erwiesen, da insgesamt drei Zettel beschlagnahmt wurden, drei antimilitaristische Flugblätter (zwei zur Situation der Totalverweigerer und eins gegen die Intervention in Albanien) die wir in den letzten Wochen während öffentlichen Veranstaltungen verteilt haben und die daher mit dem Grund der Durchsuchung nichts gemein haben.

Diese Vorgehensweise, die auf nicht existierenden Indizien beruht, verdeutlicht nur die Nutzung von Instrumenten wie die Durchsuchungen zum Zweck der kontrolle und Einschüchterung unserer täglichen politischen Arbeit in Verona gegenüber, die immer durch sozialen und solidarischen Einsatz geprägt war und ist.

Außerdem ist das absolute Interesse am Spektakulären der Massenmedien - vor allem der örtlichen - nur zu deutlich, wenn mensch bedenkt daß vor ein paar Tagen, in einem Moment wie diesem, wo die "Missetaten" der italienischen Militärstruktur bekannt werden, die schwerwiegende Nachricht der Verhaftung des Kriegsdienstgegners Michele Pircher aus Verona komplett totgeschwiegen wurde, der zu vier Monaten Haft wegen Verweigerung sowohl des Kriegs- auch auch des Zivildienstes verurteilt wurde.

Wir fügen erneut die Pressemitteilung für die unachtsamen JournalistInnen bei. (kommt zeit, kommt rat, kommt übersetzung - a.d.ü.)

Wir warnen jedeN davor, ein falsches und parteiisches Bild des Kulturzentrums für anarchistische Dokumentation zu vermitteln, ein Zentrum, das immer öffentlich gearbeitet hat, und dabei die Praxis der Selbstverwaltung, der gegenseitigen Hilfe, des Antifaschismus und des Antimilitarismus gefördert und verbreitet hat.

In Bezug auf die von örtlichen Nachrichtensendungen verbreitete Meldungen:

1) Wir bestreiten, das es das Kollektiv "Pecora Nera" gibt: Den Tatsachen nach hat es sich vor zwei Jahren aufgelößt, wie es aus einer vergangenen Pressemitteilung hervorgeht, die damals in der "L'Arena" publiziert wurde. Hingegen ist das gesammte Archiv geblieben, das weiterhin unter dem Namen Kulturzentrum für anarchistische Dokumentation "La Pecora Nera" existiert.

2) Wir bestreiten, daß das anarchistische Kollektiv "La Pecora Nera" jemals einen oder mehrere Verantwortliche gehabt habe, da immer immer nach dem Konsensprinzip gearbeitet wurde.

3) Wir bestreiten, das in Mailand die Telefonnummer des Kulturzentrums für anarchistische Dokumentation beschlagnahmt worden sei, da es hier niemals ein Telefon gab. Unsere Adresse ist dagegen in verschiedenen italienischen und ausländischen Zeitschriften, anarchistischen und anderen, veröffentlicht worden.

4) Wir bestreiten, daß das Kulturzentrums für anarchistische Dokumentation einen funktionierenden Computer hat und das Disketten beschlagnahmt wurden.

Anarchistische Gruppe "Giovanni Domaschi", Verona Soziale Bibliothek des Kulturzentrums für anarchistische Dokumentation, Verona

-----BEGIN PGP SIGNATURE----- Version: 2.6.3i Charset: latin1

iQCVAgUBM7EXH++PDARulgLhAQGgVQP/cNN72DHzZsSt1rPA1PGFzZypxmtvwHfN 2A1n5IW5sQSdniTWOkBhDp1OOqc3ndB4kDkAC0m3cee/aEPDV7MgnBYvz2vouv56 U9NQwmcC3GqMs9Fxk6zRYNFp1LNycJwFncW4AZB4fZJpcKUfpggJ2tdVtKNUmotv VX678cHVcT0= =zWNP -----END PGP SIGNATURE-----

****** A-Infos News Service ***** News about and of interest to anarchists

Subscribe -> email MAJORDOMO@TAO.CA with the message SUBSCRIBE A-INFOS Info -> http://www.tao.ca/ainfos/ Reproduce -> please include this section