A - I n f o s

a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **
News in all languages
Last 30 posts (Homepage) Last two weeks' posts Our archives of old posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Catalan_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_
First few lines of all posts of last 24 hours

Links to indexes of first few lines of all posts of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2014 | of 2015 | of 2016 | of 2017 | of 2018

Syndication Of A-Infos - including RDF - How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups

(de) libertäre gruppe karlsruhe: 02.08.2018: EINFÜHRUNG IN DIE KRITISCHE THEORIE - IM RAHMEN DER AUSSTELLUNG "BEWEGT EUCH! 1968 UND DIE FOLGEN IN KARLSRUHE"

Date Sun, 29 Jul 2018 08:54:12 +0300


Für den 02.08.2018, um 19 Uhr, haben wir eine Vortragsveranstaltung mit dem Titel "Einführung in die Kritische Theorie" organisiert. ---- Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung "1968 und die Folgen in Karlsruhe" in den Ausstellungsräumen im Prinz-Max-Palais; und in Kooperation mit der Anarchistischen Gruppe Freiburg, statt. ---- Einführung in die kritische Theorie ---- Ist man in der linken Subkultur oder Studentenszene unterwegs stolpert man noch ab und an über sie: Die kritische Theorie. Mit ihr verbindet man Namen wie Theodor W. Adorno, Max Horkheimer oder Herbert Marcuse und Buchtitel wie "Dialektik der Aufklärung", "Der eindimensionale Mensch" oder "Studien zum autoritären Charakter". Man glaubt zu wissen, dass sie kompliziert sei, irgendwie fern jeglicher politischer Praxis, aber dennoch mit der Studierendenbewegung 1968 folgend zusammenhängend.

Der Vortrag will etwas Licht ins Dunkle bringen: Es sollen einige
Grundgedanken vorgestellt und erklärt werden was die "kritische" von einer konventionellen Theorie unterscheidet. Auch wollen wir uns den Entstehungszusammenhang der Gedanken - welche erst später zur "Frankfurter Schule" synthetisiert wurden - anschauen. Nebenbei werden wir einen wilden Streifzug durch die Werke Marx, Freuds und der Philosophen der bürgerlichen Aufklärung absolvieren. Gegen Ende wagen wir noch einen kurzen Exkurs zur Rezeption der Kritischen Theorie in der 68er Bewegung.

Eine Kooperationsveranstaltung der Libertären Gruppe Karlsruhe, Anarchistischen Gruppe Freiburg und dem Stadtmuseum Karlsruhe.

Tags: Karlsruhe anarchie anarchismus termine freiburg 1968

http://lka.tumblr.com/post/176264916361/02082018-einf%C3%BChrung-in-die-kritische-theorie
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center