A - I n f o s

a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **
News in all languages
Last 30 posts (Homepage) Last two weeks' posts Our archives of old posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Catalan_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_
First few lines of all posts of last 24 hours

Links to indexes of first few lines of all posts of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2014 | of 2015 | of 2016 | of 2017

Syndication Of A-Infos - including RDF - How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups

(de) libertäre gruppe karlsruhe: 12.11.2017 - WORKSHOP: SOLIDARISCHE PERSPEKTIVEN ENTWICKELN - JENSEITS VON WAHLEN UND POPULISMUS

Date Tue, 7 Nov 2017 08:17:49 +0200


Mit mehreren Landtagswahlen und der Bundestagswahl jetzt im September war 2017 wieder eines dieser "Super-Wahljahre". Allgegenwärtig wird uns vorgemacht, dass die Wahlen unser Leben verändern und verbessern würden, wenn wir nur unsere Stimme abgäben. ---- Doch Wahlen sind nur eine abstrakte Form von Politik, die Mitbestimmung und Gestaltbarkeit simulieren. Die kapitalistischen Verhältnisse und das staatliche System als Ganzes stehen dabei nicht zur Wahl. ---- Ein solidarisches Miteinander ist auf diese Art und Weise nicht möglich. ---- Angeblich gibt es keine realen Alternativen dazu. Doch Alternativen gibt es, wir müssen sie nur (wieder) wahrnehmen, erproben und erfahrbar machen! Wir müssen uns und andere aktiv einbeziehen! ---- Lasst uns deshalb auf diesem Workshop Ideen dazu entwickeln, uns selbstbestimmt und solidarisch zu organisieren. Wir wollen bestehende Ansätze gemeinsam mit euch diskutieren und auf ihre Verbreitung hinwirken.

Lasst uns unser Leben in die eigenen Hände nehmen!

Referent*innen: Gruppe LiLa[F]- anarchistische Gruppe Frankfurt

Hier geht's zur gleichnamigen Kampagnenseite der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen.

Hier geht's zum facebook-Event.

Der etwa vierstündige Workshop findet am 12.11.2017 in der Viki, Viktoriastr. 12 (Hinterhaus) von 14 bis 18 Uhr statt. Für Verpflegung ist gesorgt.

Weitere Termine der Workshop-Rundreise findet ihr hier.
https://lila.noblogs.org/post/2017/08/28/workshop-tour-solidarische-perspektiven-entwickeln-jenseits-von-wahlen-und-populismus/

http://lka.tumblr.com/post/167079585921/12112017-workshop-solidarische-perspektiven
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center