A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2015 | of 2016

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) FAU-IAA - Zur Erinnerung an Brigitte von FAU Moers

Date Sun, 24 Jan 2016 13:59:53 +0200


Am 4. Januar 2016 ist unsere Freundin und Genossin Brigitte Lang in Köln völlig unerwartet gestorben. Brigitte hatte als Mitglied der Kölner Gruppe der FAU in den 80er Jahren wesentlichen Anteil am Aufbau der FAU. Als die FAU im Jahre 1988 auf dem Kongress von Bordeaux mit dem Sekretariat der „Internationalen ArbeiterInnen Assoziation“ (IAA) betraut wurde, übernahm Brigitte für vier Jahre Aufgaben im Sekretariat der IAA. ---- 1991 verließ die Kölner Gruppe aufgrund von Meinungsverschiedenheiten die FAU. Brigitte gehörte wenige Jahre später zu denen, die sich dem 1995 neu gegründeten FAU Syndikat der Domstadt erneut anschlossen. In den Folgejahren war sie aktiv insbesondere an den zahlreichen internationalen Solidaritätskampagnen der FAU beteiligt und trug mit ihrer großen Erfahrung zur Stärkung der internationalen Kontakte der FAU bei.

Für Brigitte stand immer der Mensch im Zentrum ihres politischen Handelns. Ihre Solidarität gehörte insbesondere denen, die den Weg des Widerstands gegen die lateinamerikanischen Militärdiktaturen und autokratischen Regime gewählt hatten. Brigittes Schwerpunkte waren über Jahrzehnte die Lateinamerika-Solidarität und die damit verbundene Medienarbeit. In diesem Rahmen gehörte Brigitte bis zuletzt zu den prägenden Menschen im Kölner „Allerweltshaus“. Ihre Mitarbeit in der FAU hatte sie 1999 eingestellt, um sich ganz der Solidaritätsarbeit widmen zu können. Sie blieb jedoch durch Freundschaften, gemeinsame Aktionen und ihre Mitarbeit im „Forum für libertäre Information“ (FLI) vielen von uns verbunden.

Brigitte, wir sind traurig darüber, dass du uns verlassen hast.

Möge die Erde dir leicht sein – que la tierra te sea leve

Das Bild zeigt Brigitte u.a. zusammen mit Diego Camacho (Abel Paz) und Heinrich Friedetzky (FAUD) bei einer Lesung von Abel Paz im Jahr 1997 in Bonn. Vielen Dank an die FAU Bonn für das Bild

Nachruf des Allgemeinen Syndikats Köln (FAU-IAA)

http://allgemeinessyndikatkoeln.blogsport.de/2016/01/18/brigitte-lang-1952-2016/

http://www.fau.org/artikel/art_160119-075312
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://lists.ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center