A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2015 | of 2016

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Awareness auf dem Action Mond und Sterne Camp von Anarchistisches Netzwerk Südwest*

Date Sat, 13 Aug 2016 12:02:55 +0300


Das Awareness-Team vom A-Netz bringt sich in die Vorbereitung einer Awarenessstruktur auf dem Action-Mond-und-Sterne-Camp ein: Das Awareness-Konzept möchte einerseits für einen respektvollen, auf persönliche Grenzen achtenden Umgang sensibilisieren. Andererseits diejenigen stärken, zu Wort kommen lassen und unterstützen, welche Unterdrückung, Diskriminierung und Übergriffe wie Grenzverletzungen erleben. Durch einen Infotisch mit Flyern und Broschüren sowie mit Plakaten auf dem Veranstaltungsgelände werden wir auf die Thematik aufmerksam machen und Raum für Austausch und Sensibilisierung anbieten. Wir werden unser Konzept in den Plena vorstellen, um es möglichst vielen Menschen vorzustellen. Dieses Konzept beinhaltet außerdem für den direkten Umgang mit grenzverletzenden Situationen und Übergriffen während des Camps folgende Unterstützungsmöglichkeiten: Ansprech- und Begleitpersonen sowie spezielle Rückzugsmöglichkeiten (safer spaces) auf dem Gelände.

Doch damit auf dem Camp eine Awareness-Struktur aufgebaut werden kann, braucht es viele Menschen, die sich aktiv einbringen.

Es gibt kein in Stein gemeißeltes Konzept – es wird sich mit den auftretenden Situationen weiterentwickeln und besser werden.

Vor allem wird vorab nur die Struktur vorbereitet, es gibt also kein festes Awareness-Team, sondern dieses wird sich erst auf dem Camp finden. Das wird dann bestimmen, was in welchem Umfang angeboten werden kann.

Wir freuen uns, wenn Ihr Euch aktiv einbringen und an dieser Entwicklung teilnehmen wollt und dazu beitragt, das Miteinander allgemein und ganz speziell auf dem AMS zu verbessern.

Das erste Organisationsplenum findet am Donnerstag oder Freitag, den 01. o. 02.09.2016 statt (achtet auf Ankündigungen), weitere Organisations- und Reflexionsplena werden am Wochenende folgen, mehr Infos gibt’s vor Ort. Falls ihr jetzt schon wisst dass ihr eine Schicht im Safer-Space übernehmen wollt, könnt ihr uns über folgende Mail-Adresse erreichen: awarenessstruktur.ams@riseup.net

Weitere Infos zum Konzept und zum AMS-Camp allgemein findet Ihr unter: http://actionmondundsterne.blogsport.de/ueber-das-ams/awareness-ein-camp-fuer-alle

https://fda-ifa.org/awareness-auf-dem-action-mond-und-sterne-camp/
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://lists.ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de
A-Infos Information Center