A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement

The First Few Lines of The Last 10 posts in:
Greek_ 中文 Chinese_ Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006 | of 2007 | of 2008 | of 2009 | of 2010 | of 2011 | of 2012 | of 2013 | of 2014

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) (A-Radio) Rojava-Interview / Interview zum Dokumentarfilm "Projekt A"

Date Fri, 12 Dec 2014 16:55:34 +0200


Liebe alle, wir haben dieses gleich zwei spannende und aktuelle Interviews für euch! ---- Zunächst präsentieren wir euch ein hochspannendes Interview mit einer Aktivistin der Gruppe Karakök Autonome (Türkei/Schweiz) über den demokratischen Konföderalismus in Kurdistan. Wir sprachen über die Theorie und die praktische Umsetzung des Konzepts, das eine Form gesellschaftlicher Selbstverwaltung darstellt und auf anarchistischen Ansätzen aufbaut. Die interviewte Person war vor Ort und teilt ihre direkten Erfahrungen mit. Weiterhin sprachen wir über die Notwendigkeit und Möglichkeiten direkter solidarischer Hilfe für die Menschen in Rojava. ---- Das Audio findet ihr hier: ---- http://aradio.blogsport.de/2014/12/10/rojava-interview-zu-einem-experiment-in-libertaerer-selbstverwaltung/

Länge: 57:12 min

Hinweis: Das Interview wurde über das Internet geführt. Leider traten an
manchen Stellen Verbindungsprobleme auf, welche sich auf die
Audioqualität ausgewirkt haben. Insgesamt ist das Audio aber sehr gut
anzuhören

"Projekt A - Reise zu anarchistischen* Projekten in Europa" ist der
Titel eines Dokumentarfilms, der im kommenden Jahr erscheinen wird. Die
Regisseure besuchten während der letzten Jahre viele Projekte in
Spanien, Griechenland, der Schweiz und Deutschland. Manche bezeichnen
sich selbst explizit als anarchistisch, andere tun dies - trotz ihrer
anarchistischen Organisierung, Methodik und Zielsetzung - nicht. Gemein
ist ihnen allen der Wunsch nach einer anderen, einer neuen Gesellschaft,
unterschiedlich sind ihre Herangehensweisen. Das Anarchistische Radio
Berlin sprach mit Moritz, einem der Regisseure.

Wie im Interview erwähnt, läuft bis zum 14.12. eine Startnext-Kampagne
zur abschließenden Finanzierung des Projekts. Die Kampagne findet ihr
unter www.startnext.de/de/projekt-a.

Das Audio findet ihr hier:
http://aradio.blogsport.de/2014/12/09/interview-zum-dokumentarfilm-projekt-a-reise-zu-anarchistischen-projekten-in-europa/

Länge: 30:18 min

Viel Spaß!

Euer A-Radio Berlin

ps.: Für unsere internationale Arbeit suchen wir weiterhin Menschen, die
für (ehrenamtliche) Transkriptionen in den Sprachen Englisch, Deutsch
und Spanisch oder für Übersetzungen zwischen diesen Sprachen zur
Verfügung stehen. Meldet euch bitte unter
aradio-berlin(at)riseup(punkt)net.
_________________________________________
A - I n f o s Informationsdienst
Von, Fr, und Ber Anarchisten
Send news reports to A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
Subscribe/Unsubscribe http://lists.ainfos.ca/mailman/listinfo/a-infos-de
Archive: http://www.ainfos.ca/de


A-Infos Information Center