A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Wien: 24.11.06: Filme und Vortrag zur Situation in Mexiko

Date Tue, 28 Nov 2006 09:26:21 +0200


Das Ende der Regierungen in Mexiko
+Freitag, 24. November // 20.00
+Brücke, Wipplingerstrasse 23, 1010 Wien
Die Andere Kampagne - Zapatistische Selbstverwaltung in Chiapas -
Repression in Atenco - Debakel bei den Präsidentschaftswahlen -
Volksaufstand in Oaxaca
Vortrag, Filme & Diskussion
Jänner 2006:
Subcomandante Marcos, Sprecher der Rebellenarmee EZLN, startet die
"Andere Kampagne" - eine Rundreise durch Mexiko, um die sozialen
Bewegungen des Landes zu vernetzen und gemeinsam eine neue demokratische
Initiative im Gegensatz zum korrupten Parteiensystem zu starten.

Mai 2006:

Ein Racheakt der Regierung gegen Blumenhändler in Atenco (nahe Mexiko

Stadt) stellt die Andere Kampagne vor eine erste große Kraftprobe. Der
Terror von 3.000 staatlichen Einsatzkräften führt zu mehr als 200
Gefangenen und Dutzenden Schwerverletzten. Hunderte Menschen werden
mißhandelt und gefoltert, weibliche Gefangene systematisch vergewaltigt.

Juni 2006:

Ein brutaler Polizeieinsatz gegen streikende Lehrer in Oaxaca löst einen
Volksaufstand aus. Die "Volksversammlung von Oaxaca" erklärt die alte
Regierung für abgesetzt, übernimmt die Kontrolle in der Hauptstadt und
bereitet sich darauf vor, dem befürchteten Einmarsch von Militär und
Polizei Widerstand zu leisten. Dieser Einmarsch ist inzwischen erfolgt
und überzieht Oaxaca mit einer Welle der Repression.

Oktober 2006:

Die Andere Kampagne setzt ihre Tour im Norden des Landes fort.
Comandanta Garbiela, Zebedeo und Miriam kommen als Delegierte 1 bis 3 in
Mexiko Stadt, um die Freilassung der Gefangenen von Atenco zu fordern.
In den vergangenen Wochen versuchte die Polizei die Situation in Oaxaca
wieder unter "Kontrolle" zu bringen.

Infos: http://www.chiapas.at <http://www.chiapas.at/>
____________________________

Weitere (empfohlene) Termine:

+Mittwoch, 22. November 2006 // 19:00 Uhr

++Zapatistas (Buch- und Filmpräsentation)

+Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien

http://transform.eipcp.net/calendar/1161008189

+Freitag, 1.12.2006 // 17:00 Uhr

++Demonstration gegen Folter, Mord und Repression in Mexiko

+Stephansplatz

+Dienstag, 12.12.2006 // 19:30 Uhr

++Proteste globalisieren: Von der EZLN zu John Holloway

+Schikaneder, Margaretenstraße 24, 1040 Wien

http://www.kanalb.at/

_______________________________________________

Chiapas98 Mailingliste

JPBerlin - Mailbox und Politischer Provider Chiapas98@listi.jpberlin.de

http://listi.jpberlin.de/mailman/listinfo/chiapas98
_______________________________________________
A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
http://ainfos.ca/cgi-bin/mailman/listinfo/a-infos-de
http://ainfos.ca/de


A-Infos Information Center