A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005 | of 2006

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Berlin, A-Laden Berlin Aprilprogramm 2006

Date Sun, 26 Mar 2006 22:55:51 +0200


A-LADEN BERLIN - APRILPROGRAMM 2006
Freie Kutur Aktion e.V.

Do. 6.4.2006 um 20:00 Uhr im A-Laden:

IM KERN - Polemik und Programm im ersten Manifest von M.K.Gandhi

"Hind Swaraj (Indian Home Rule)" - Im Kern konnte Mahatma Gandhi bereits
in Südafrika sein politisches Programm formulieren, mit dem er die
Weltkultur verändern wollte. Dieses Programm war zivilisationskritisch.
Vor allem sein politischer Stil war neu: ein echter Dialog mit seinem
politischen Gegner. Daraus zu lernen, ist der Zweck dieses Abends mit
Vortrag und Gespräch.
_____________________


Do., den 13.4.2006, 20:00 Uhr

A-Laden Literaturcafé

Theodor Plivier - Teil 2, "Der Kaiser ging - die Generäle blieben"

Der Roman, der den Ruhm des ehemaligen kaiserlichen Freibeutermatrosen
Plivier als Schriftsteller begründete, beschreibt den Verlauf des
Burgfriedens der SPD (1914) für Kaiser und Kapital, sowie Friedrich Eberts
Verrat an der Novemberrevolution von 1918, die Bildung der Berliner
Arbeiterräte und der Matrosenräte in den Kriegshäfen. All die Hoffnungen
und mit ihren Widerspüchen werden eindrucksvoll in ihrer historischen
Brisanz vorgestellt.
____________________


Für Do., den 27.4.2006, 20:00 Uhr

Film - "Der Garnelenring" (2/2005 - 55 Min.)

von Dorit Siemers und Heiko Thiele (film[ät]ZwischenZeit-Muenster.de)
Vorführung per Videobeam. Eintritt frei - Spende erwünscht!

PPP (Plan Puebla-Panamá) und die deutsche Beteiligung daran.

"Der globale Supermarkt zerstört Mangrovenwälder, Artenvielfalt und
Lebensgrundlagen. - Mitte der 1980er Jahre begann mit Föderung der
Weltbank, des IWF und der jeweiligen Regierungen die industrielle
Massenzucht von Garnelen. Auch in Guatemala und Honduras holz(t)en
multinationale Unternehmen weite Mangrovenküsten für die Zuchtbecken ab.
Die Folgen sind verheerend. Aus Angst vor Seuchen setzen die Farmen große
Mengen an Chemikalien und Antibiotika ein. Die Mittel kontaminieren die
Umwelt, töten die Fischbestände und zerstören so die Lebensgrundlagen der
KüstenbewohnerInnen. [...] Zu den Nutznießern gehören auch die deutschen
Importeure. [...]"
__________________

TERMINAKTUALISIERUNGEN UND NEUE TERMINE unter:

www.a-laden.org ODER

www.terminator-berlin.tk
________________________

A-Laden Berlin, Rathenower Str. 22, D-10559 Berlin (Mitte / Moabit)
a-laden(ät)free.de

ANFAHRT:
Drei U-Stationen vom Bahnhof ZOO: U-Bahn Birkenstraße (5-7 Min. Fußweg)
S+U Westhafen (5-7 Min. Fußweg)
S-Bahn Lehrter Straße - Hauptwahnhof Bln., (20 Min Fuß oder 3 St. Bus)
Selbstfahrerorientierung: Kreuzung Rathenower/Perleberger Str. Richtung
Kruppstraße.
Weiträumiger Orientierungspunkt: Siegessäule. Bellevue vorbei geradeaus.

LIBERTARIAN PRESS AGENCY Berlin [LPA]
<mailto:lpa(a)free.de>
_______________________________________________
A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
http://ainfos.ca/cgi-bin/mailman/listinfo/a-infos-de


A-Infos Information Center