A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Palästina-Israel, Bil'in, Der tägliche Kampf gegen die Apartheidsmauer geht weiter (en, ca)

From Worker <a-infos-de@ainfos.ca>
Date Mon, 28 Mar 2005 21:23:15 +0200 (CEST)


________________________________________________
A - I N F O S N E W S S E R V I C E
http://www.ainfos.ca/
http://ainfos.ca/index24.html
________________________________________________

Gestern Nacht stürmte die israelische Armee wieder das Dorf Bil'in - zum
vierten Mal in Folge der "nächtlichen Besuche". Die Armee - wie die Offiziere
über den Beweggrund offen androhten - versucht mit allen Mitteln den beliebten
Kampf des Dorfes gegen den Trennungszaun (separation fence), der über ihre
Felder führt und diese [für Israel, d. Übersetzer] beschlagnahmt, zu unterdrücken.
Wie üblich zogen die Soldaten durch die Straßen und warfen mit
Schockgranaten [nichttödliche Granaten, d. Übersetzer] um sich.
Seitdem der höchste Gerichtshof Israels die Klage der Dorfbewohner
gegen den Zaun abgewiesen hat und die neue Route von der israelischen
Regierung vor einem Monat ratifiziert wurde, haben die Dorfbewohner einen
Kampf gegen die Mauer gestartet (zu welchem sie die israelischen 'Anarchists
against the wall' und internationale AktivistInnen eingeladen haben. d. Editor).

Bei der Demonstration des Dorfes letzten Mittwoch verlor ein sieben Jahre
alter Junge durch ein Gummigeschoß ein Auge, und die Grenzpolizei zündete
ein Haus an, in dem sie Schockgranaten hinein warfen.

Am selben Tag wurden viele Olivenbäume aus einem Obstgarten eines
Dorfbewohners von einer privaten Firma von Siedlern entwurzelt und gestohlen.
Weder die israelische Zivilbehörde noch die Armee reagierten wirklich. Bei
der nahegelegene Polizeistation in Givat Zeev weigerten sie sich sogar,
die Anzeige des Dorfbewohners gegen diesen Raub aufzunehemen...
Erst nach dem intensiven Druck der israelischen AktivistInnen von
Women Monitors von Road Blocks erklärten sie sich einverstanden, die
Anzeige aufzunehmen.

Als Teil des Drucks gegen die Bewohner von Bil'in werden diese diskriminiert
und für längere Zeit an der nahe gelegenen Nihlin Straßenblockade
festgehalten, und die führenden AktivistInnen werden sehr oft zu
Untersuchungen des allgemeinen Sicherheitsdienstes (general security
agency) "eingeladen".

Für kommenden Mittwoch, "dem Landestag" (30. März), ist eine
große Demonstration angesetzt.
Für mehr Details über den Kampf in Bil'in, und wie man dort mitmacht,
kontaktiert Shai: 0545333364 und Jonathan: 0546327736

(eine freihe Übersetzung eines Artikels von Adar Gryevsky auf
israel.indimedia.org von Ainfos - I.S.)
[d.h. der Artikel wurde vom hebräischem ins Englische übersetzt und jetzt
wiederum ins Deutsche - wobei wir hoffen, alle Möglichen Fehlerquellen
ausgeschlossen zu haben. d. Übersetzer]

PS:
Die Dorfbewohner bitten israelische Aktivistinnen der Anarchists against the
wall dazu, in den folgenden Nächten Gäste zu sein, in der Bemühung, die
nächtlichen Angriffe der israelischen Armee zurückzuhalten.
I.

=================================
http://www.ainfos.ca/05/mar/ainfos00512.html
(en) Palestine-Israel, Bil'in, The daily joint struggle against the apartheid
wall continues.
Worker <a-infos-en@ainfos.ca>
Mon Mar 28 12:14:27 GMT 2005

Für weitere Infos seht auch (auf Englisch) :
http://www.ainfos.ca/ainfos29664.html
(en) Israel-Palestine, Truth from the land of Israel as
told by Anarchists Against The Wall people - Saffa, Billin,
Deir Ballut Tel Aviv.
Worker <a-infos-en@ainfos.ca>
Fri Mar 25 21:27:25 GMT 2005

*******
******
********** A-Infos News Service **********
Nachrichten über und von Interesse für Anarchisten

Anmelden -> eMail an LISTS@AINFOS.CA
mit dem Inhalt SUBSCRIBE A-INFOS
Info -> http://www.ainfos.ca/org
Kopieren -> bitte diesen Abschnitt drin lassen


A-Infos Information Center