A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Burg Lutter, 9. anarchistisches sommercamp vom 30.Juli - 7.August 2005

Date Thu, 09 Jun 2005 17:37:49 +0200


9. anarchistisches sommercamp
[burg lutter 30. juli - 7. august 05]
dieses jahr findet das camp wieder auf der anarchistischen kommune Burg
Lutter nördlich vom Harz statt, die ihr 25. jubiläum feiert.

herrschaftsfreiheit leben
wir wollen anarchistische theorie und praxis miteinander verbinden und
zusammen einen spaßigen urlaub verbringen. uns ist klar, daß ein zeitlich
begrenztes camp einem rückzug auf eine insel gleicht. doch schaffen wir
uns gerade dadurch einen freiraum jenseits der alltäglichen
gesellschaftlichen normalität und ermöglichen uns, unsere ideen vom
herrschaftsfreien zusammenleben umzusetzen und weiter zu entwickeln.

grundkonsens ist, dass herrschaftsfreiheit mit sexistischen, rassistischen
und patriarchalen verhaltensweisen nicht vereinbar ist. wir gehen davon
aus, daß sich bei diskriminierungen alle auf dem camp aktiv einmischen und
gemeinsam versuchen einen herrschaftsfreien raum zu schaffen.
grundsätzlich soll sich mit herrschaftsverhältnissen und ihren
auswirkungen in und um uns auseinandergesetzt werden.

wir als organisationsgruppe verstehen uns selbst als teil des camps. die
vorbereitungsgruppe wird mit beginn des camps aufgelöst. also liegt es bei
allen teilnehmerInnen, was funktioniert, spaß macht und wie weit wir
unsere utopien umsetzen.

#############


selbstorganisierte vielfalt

die letzten jahre gab es immer ein reichhaltiges angebot an workshops,
vorbereitet von den teilnehmerInnen des camps. wir als vorbereitungsgruppe
tragen lediglich die angekündigten workshops zusammen, besorgen küche,
beamer etc. und versuchen einige leute und gruppen anzusprechen. falls ihr
ideen habt, was ihr organisieren wollt, meldet euch bei uns.

letztendlich hängt also alles davon ab, was ihr macht und vorbereitet,
also meldet euch zahlreich mit dingen, die ihr machen wollt. die gewohnte
vielfalt des a-camps entsteht erst, wenn diejenigen, die zuhause sowieso
zu irgend einem thema praktisch oder theoretisch arbeiten, einen workshop
vorbereiten und anbieten.

http://www.acamp.tk

gemeinsame organisation des camps ist die aufgabe aller teilnehmenden. wir
wollen zusammen das camp auf- und abbauen, camp + küchen-orga machen,
kinder betreuen, enthinderung leben, essen besorgen, kochen, usw. es soll
auch einen ort geben, an denen die erfahrungen und ergebnisse der
workshops, diskussionen etc gesammelt und gezeigt werden können.

wir hoffen, dass diverse anarchistische strömungen vertreten sein und
verschiedene ansätze vorgestellt und diskutiert werden.

schön wären auch workshops zu verschiedenen themen wie: antimilitarismus,
arbeit, leben in einer kommune, pädagogik/ antipädagogik...

vielleicht auch einige praktische workshops: baumklettern, zeitung oder
radio machen bis hin zu strassentheater.

auch die anarchie der geschlechter, also themen wie: antisexismus,
intersexualität, kritik der romantischen zweierbeziehung usw. sollten
nicht zu kurz kommen.

auf jeden fall soll es ein reichhaltiges kulturprogramm geben. wenn ihr
filme zeigen, musik machen, kabarett- oder theaterstücke aufführen oder
das abendprogramm füllen wollt, meldet euch bitte bei uns.

auf dem gelände ist auch platz für spiel, jonglage tanz, ... bringt
einfach bälle usw. mit.

http://www.acamp.tk

oder per post: a-camp c/o a-laden rathenowerstr.22, 10559 berlin


anmeldung

vernetzung mit anderen

das a-camp bietet die möglichkeit, zu überlegen und auszuprobieren, wie
wir leben wollen. um den widerstand gegen herrschaft und unterdrückung
überall in der welt weiterzuführen und mit den inhalten des a-camps zu
verknüpfen, sollten wir versuchen, das camp mit konkreten politischen
auseinandersetzungen zu vernetzen. deshalb ist es gut, wenn es leute gibt,
die an diesen auseinandersetzungen beteiligt sind und auf dem camp
aktuelle entwicklungen und planungen darstellen können. gut wären auch
kontakte zu anderen libertären camps oder karavanen usw.... toll wäre
auch, wenn leute aus anderen ländern vorbeikommen würden, falls ihr also
da kontakte habt... sowieso freuen wir uns auf viele kinder. es soll auch
eine kinderbetreuung und ein kinderzelt, also einen festen platz/einen
treffpunkt für die kids geben. wenn ihr workshops anbieten wollt, oder
aufbauen oder sonst welche fragen habt, meldet euch !

vorläufiges programm: www.acamp.tk


auf- & abbau

wir wollen das camp gemeinsam auf- und natürlich auch abbauen. aufbautage
ab do 28. juli


mit den öffentlichen:

zug nach Salzgitter - Ringelheim, dann laufen oder: bus 650 (richtung
Seesen bhf) ab Salzgitter - Ringelheim nach Lutter am Barenberge/
Marktplatz: mo-fr: 6.50 uhr bis 20.50 uhr alle 1-2 stunden (außer zw.
10.50 und 14.50 uhr keiner!) sa: ab 7.50 uhr bis 19.50 uhr alle 2 stunden
so: ab 9.50 uhr bis 19.50 uhr alle 2 stunden


technix

campbeitrag: 8E/tag ist ein richtbetrag, d.h. wenn im schnitt jedeR 8 Euro
zahlt, müsste alles hinkommen. wer kann, kann mehr bezahlen, auch leute
die weniger oder nix zahlen können, sind willkommen. evtl. überschuss
kommt linken projekten zugute . mitbringen: zelt+schlafsack, geschirr/
besteck, taschenlampe

shampoo, zahnpasta e.t.c. am besten öko!

HUNDE UNBEDINGT ZU HAUSE LASSEN, da auf Lutter z.b. hühner frei rumlaufen.


anfahrt

mit dem auto, fahrrad, trampen: 05.06.2005


======================================================
## mail vom 08.06.05 weitergeleitet von LPA Berlin <mailto:lpa@free.de>
_______________________________________________
A-infos-de mailing list
A-infos-de@ainfos.ca
http://ainfos.ca/cgi-bin/mailman/listinfo/a-infos-de


A-Infos Information Center