A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004 | of 2005

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Argentinien: Arbeitslose blockieren Multis zum Jahresende (ca)

From Worker <a-infos-de@ainfos.ca>
Date Fri, 7 Jan 2005 01:08:40 +0100 (CET)


________________________________________________
A - I N F O S N E W S S E R V I C E
http://www.ainfos.ca/
http://ainfos.ca/index24.html
________________________________________________

Arbeitslose blockierten den Zugang zur "Red Crest"-Geflügelfabrik und
dem Jumbo-Supermarkt in El Jaguel, um Essen für die Voküs zu fordern. Ab
10:40 Uhr heute vormittag blockierten das Movimiento de Trabajadores
Desocupados [Bewegung unbeschäftigter Arbeiter] aus Ezeiza und "Javier
Barrionuevo" aus E. Echeverria (MTD Anibal Verón-Frente Popular Dario
Santillán) zusammen mit der Frente de Trabajadores Combativos (FTC
Nacional) [kämpfende Arbeiterfront] drei Zugänge zur "Red
Crest"-Geflügelfabrik (an der Fair- und Jorge-Newbery-Avenida). Es kam
zu einem Polizeieinsatz unter Leitung der Bezirkspolizei von Lomas de
Zamora. Um 14:00 Uhr schließlich gab das Management dem enormen Druck
300 Arbeitsloser nach und übergab den Organisationen Nahrungsmittel. Als
der Protest vorbei war, verschob sich die Konfliktzone um zwei Kilometer
zum Eingang eines großen Warenlagers der Jumbo-Hypermarkt-Kette (Jorge
Newbery und Cerveti), wo ab 15:00 Uhr der Protest weiterging, mit der
Forderung nach Essen und Milch für die fünf Essensküchen, die die
Organisationen in Ezeiza und E. Echeverria betreiben. Jorge Sanchez, der
verantwortliche Manager des Lagers, versprach öffentlich, ab nächster
Woche ein Hilfsprogramm zu starten. Jetzt, in den letzten Stunden von
2004, kündigen wir Organisationen der Arbeitslosen an, daß wir bereit
bleiben zu handeln und daß wir mit unseren Forderungen und
Mobilisierungen weitermachen werden, solange es in Argentinien Armut
gibt.

MTD Ezeiza (MTD Anibal Verón-Frente Popular Dario Santillán)

=====================================
http://www.ainfos.ca/05/jan/ainfos00004.html
(ca) [Argentina] Piquete de fin de año a multinacionales
>From a-infos-ca@ainfos.ca
Date Sat, 1 Jan 2005 14:19:24 +0100 (CET)


*******
******
********** A-Infos News Service **********
Nachrichten über und von Interesse für Anarchisten

Anmelden -> eMail an LISTS@AINFOS.CA
mit dem Inhalt SUBSCRIBE A-INFOS
Info -> http://www.ainfos.ca/org
Kopieren -> bitte diesen Abschnitt drin lassen


A-Infos Information Center