A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Oktober-Rundreise zu Chiapas/Mexiko m. Mex. Buch-Autorin

From Ralf Landmesser <ralf@anarch.free.de>
Date Mon, 13 Sep 2004 11:49:49 +0200 (CEST)


________________________________________________
A - I N F O S N E W S S E R V I C E
http://www.ainfos.ca/
http://ainfos.ca/index24.html
________________________________________________

[Zeitplan und Presseerklärung unten; LPA]
Hallo zusammen,
anbei erhaltet Ihr die Vorankündigung für eine äußerst spannende
Rundreise der Mexikanerin Gloria Muñoz Ramírez, die sieben Jahre bei
den Zapatistas in Chiapas gelebt und ein Buch darüber geschrieben
hat.
Die Rundreise beginnt am Mi., 6.10. in Münster und endet am 24.10. in
München. Wir haben uns bemüht, die 14 Veranstaltungsorte so auf der
Landkarte zu verteilen, dass für möglichst viele ein Veranstaltungsort
erreichbar ist.

Anbei ein Text, der die Rundreise vorstellt sowie ein Reiseplan, der
auf unserer Homepage ( www.gruppe-basta.de ) noch um genauere Daten
(Anfangszeit, Lokalität, Wegbeschreibungen, veranstaltende Gruppen
etc.) ergänzt werden wird.

Solidarische Grüße,

Gruppe B.A.S.T.A., Münster


PS: Bitte leitet diese Email an potentiell Interessierte weiter,
denn diese Rundreise ist wirklich etwas Besonderes!

================================================================

*** EZLN: 20 + 10 ***
Das Feuer und das Wort

RUNDREISE mit Gloria Muñoz Ramírez (Mexiko-Stadt)

Buchvorstellung und Ausstellung mit Autorin Gloria Muñoz Ramírez, die
sieben Jahre bei den Zapatistas in Chiapas / Mexiko gelebt hat.

Vor 20 Jahren gründete sich die zapatistische Befreiungsbewegung EZLN.

Vor 10 Jahren traten die Zapatistas mit ihren Forderungen nach "Land
und Freiheit!" an die Öffentlichkeit.

Seitdem ist viel passiert...

Gloria Muñoz erzählt die Geschichte dieses "Aufstands der Würde" aus
erster Hand.

Organisiert von der Gruppe B.A.S.T.A. (Münster) mit Unterstützung vieler
lokaler Gruppen.

Veranstaltungskalender EZLN: 20 + 10 (Reiseplan)

6.10.2004 Mi - Münster
8.10.2004 Fr - Frankfurt
9.10.2004 Sa - Düsseldorf
10.10.2004 So - Bochum
11.10.2004 Mo - Oldenburg
12.10.2004 Di - Hamburg
14.10.2004 Do - Greifswald
15.10.2004 Fr - Rostock
17.10.2004 So - Berlin
18.10.2004 Mo - Göttingen
19.10.2004 Di - Jena
20.10.2004 Mi - Dresden
21.10.2004 Do - Stuttgart
22.10.2004 Fr - Freiburg
23. o. 24.10.2004 - München

ab 25.10. Mo - SCHWEIZ & ÖSTERREICH

WICHTIG!
Den aktuellen Reiseplan gibt es unter: www.gruppe-basta.de
Rechtzeitig werden auch Wegbeschreibungen zu den einzelnen
Veranstaltungsorten auf die Seite gestellt.

----------------------------------------------------------------------
PRESSE-TEXT (ausführlicher)
----------------------------------------------------------------------

"EZLN: 20 und 10 - das Feuer und das Wort"

RUNDREISE mit Gloria Muñoz Ramírez (Mexiko-Stadt)

Im Oktober 2004 organisiert die Gruppe B.A.S.T.A. (Münster) mit
Unterstützung zahlreicher lokaler Organisationen eine Rundreise mit
der mexikanischen Aktivistin, Journalistin und Autorin Gloria Muñoz
Ramírez, die sieben Jahre mit den aufständischen Zapatistas gelebt und das
Buch "EZLN: 20+10 - Das Feuer und das Wort" verfasst hat.

Das Buch gibt, so Subcomandante Marcos von der zapatistischen
Befreiungsarmee EZLN, den bisher vollständigsten Überblick über das
öffentliche Wirken der zapatistischen Bewegung in Chiapas / Mexiko und
darüber hinaus.
20 und 10 - das sind 20 Jahre Bestehen der EZLN, 10 Jahre Vorbereitung und
10 Jahre Konflikt. Guerilleros und Guerilleras der EZLN sowie
UnterstützerInnen aus den Basisgemeinden kommen im Buch zu Wort und
berichten auch aus ihrer persönlichen Sicht über die ersten zehn Jahre.
Jahr für Jahr wird dann das öffentliche Agieren der Zapatistas
nachgezeichnet und analysiert, vom Augenblick des bewaffneten Aufstandes
am 1. Januar 1994, dem Beginn des Krieges, über die vielfältigen zivilen
Mobilisierungen bis hin zur Verkündung der Selbstverwaltung in Rebellion
in den fünf zapatistischen Kommunikationszentren, den "Caracoles", im
Jahre 2003.

Subcomandante Marcos äußert sich im dritten Teil des Bandes u.a. zum
Krieg, zur Autonomie, zum "Wort als Waffe und Schweigen als Strategie",
zur Antiglobalisierungsbewegung, zu den zapatistischen Dörfern und zum
Widerstand sowie zur zapatistischen Vision "einer Welt, in der viele
Welten Platz haben"...

Mit der Rundreise soll der Aufstand der Zapatistas und die Geschichte der
Menschen aus Chiapas, die so lange ausgeschlossen, ausgebeutet und
unterdrückt wurden (und noch immer werden), "lebendig" werden und der
hiesigen Öffentlichkeit intensiv vorgestellt werden. Dies ist besonders
wichtig, da die mexikanische Regierung und zahlreiche Medien die
Problematik zunehmend verschweigen oder nicht wahrheitsgetreu darstellen.
In der Veranstaltung sollen der Aufstand der Zapatistas und seine
praktische und theoretische Bedeutung für Mexiko, Lateinamerika und die
Welt erläutert und diskutiert werden.

Gloria Muñoz Ramírez wurde 1967 in Distrito Federal, Mexiko, geboren. Nach
ihrem Journalistikstudium an der Autonomen Nationalen Universität von
Mexiko (UNAM) begann sie 1988 ihre Laufbahn als Journalistin. Sie
arbeitete u.a. für die mexikanischen Zeitungen Punto und La Jornada sowie
für die deutsche Nachrichtenagentur DPA.
Ab 1994 widmete sie ihre Arbeit dem Konflikt im mexikanischen Bundesstaat
Chiapas, wo sie sieben Jahre mit den zapatistischen indigenen RebellInnen
lebte.

Heute ist sie Mitherausgeberin der bedeutenden Zeitschrift Rebeldía
(Mexiko-Stadt), die sich mit Diskussionen um "Zapatismus", sozialen
Fragen, basisorientiertem Widerstand, Kultur und internationaler linker
Politik beschäftigt.

Gruppe B.A.S.T.A.

c/o Infoladen Bankrott
Dahlweg 64
48153 Münste
gruppeBASTA@gmx.de
www.gruppe-basta.de


UNRAST-VERLAG

Gloria Muñoz Ramírez
EZLN: 20+10 - Das Feuer und das Wort
ISBN: 3-89771-021-8
Ausstattung: br., ca. 300 Seiten
Preis: 18 Euro
Erscheint Oktober 2004
www.unrast-verlag.de

_______________________________________________
Chiapas98 Mailingliste
JPBerlin - Mailbox und Politischer Provider
Chiapas98@listi.jpberlin.de
http://listi.jpberlin.de/mailman/listinfo/chiapas98

## mail vom 12.09.04 weitergeleitet von LPA Berlin <mailto:lpa@free.de>
Von: gruppeBASTA@gmx.de
An: pcl@jpberlin.de
Betreff: Ankündigung: spannende Rundreise zu Chiapas/Mexiko

*******
******
********** A-Infos News Service **********
Nachrichten über und von Interesse für Anarchisten

Anmelden -> eMail an LISTS@AINFOS.CA
mit dem Inhalt SUBSCRIBE A-INFOS
Info -> http://www.ainfos.ca/org
Kopieren -> bitte diesen Abschnitt drin lassen


A-Infos Information Center