A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Weitere Aktionen und Aktivitaeten gegen Nato in der Tuerkei (en)

From Worker <a-infos-de@ainfos.ca>
Date Sat, 19 Jun 2004 15:08:45 +0200 (CEST)


________________________________________________
A - I N F O S N E W S S E R V I C E
http://www.ainfos.ca/
http://ainfos.ca/index24.html
________________________________________________

Gestern hat die Gruppe "schwarz-rot-grüne Solidarität", die
AnarchistInnen, Antiautoritäre und AntimilitaristInnen umfaßt, im Garten
des Hilton-Hotels in Istanbul-Taksim Kakteen gepflanzt, um gegen die
Nato sowie Polizeirazzien und Verhaftungen von NatogegnerInnen zu
protestieren. Der türkische Staat hat als Teil der Vorbereitungen auf
den Nato-Gipfel 200.000 Blumen gepflanzt, darum wurde die
Kaktuspflanzaktion vor dem Hotel abgehalten, das die Nato-Leute
beherbergen wird. Gleich nach der Aktion verteilte die Gruppe in der
Innenstadt Infomaterial, das die Leute zum Schwarzen Block ("Kara Blok")
am 27., 28. und 29. Juni aufruft.

Heute hat eine Gruppe von 8-10 Leuten, darunter Antiautoritäre,
AntimilitaristInnen, FriedensaktivistInnen und AnarchistInnen eine
andere Aktion unter dem Motto "Ein Leichentuch hat keine Tasche" [das
ist ein anatolisches Sprichwort] durchgeführt. Diese Aktion fand vor den
Istanbul-Sabanci-Türmen statt (die einem der größten kapitalistischen
Konzerne der Türkei gehören), um gegen die Firmen zu protestieren, die
den Nato-Gipfel sponsern, und gegen die Verbindungen zwischen
Kapitalismus und Nato. Die Aktivisten versuchten, das Leichentuch, das
eine grüne Tasche hatte, dem Sicherheitspersonal zu übergeben. Sie
weigerten sich zuerst, es anzunehmen, später, als gesagt wurde, daß es
ein "Geschenk" sei, nahmen sie es an :) Nach Verlesung ihrer Erklärung
mit dem Titel "Ein Leichentuch hat keine Tasche!" ging die Gruppe weg,
um ein Glas Tee zu trinken.

Für Sonntag ist eine Food-Not-Bombs-Aktion vor Besiktas McDonald's
geplant. Einige andere Aktionen und Aktivitäten könnten nächstes
Wochenende stattfinden, lange vor dem Nato-Gipfel, der am 28./29. Juni
ist.

Und der 27. Juni (Sonntag) ist der Tag der größten Demo/Versammlung in
Istanbul! Wir erwarten GenossInnen von überall...

AnarchistInnen, Antiautoritäre, AntimilitaristInnen, Libertäre in der
ganzen Türkei organisieren diese Aktivitäten in einer
Koordinationsgruppe namens "Libertäre Koordination gegen Nato" und sind
bereit für einen Schwarzen Block/Kara Blok! Schon zehn verschiedene
anarchistische Gruppen, Kollektive, Kreise und Zeitungen haben die
Erklärung des Schwarzen Blocks/Kara Blok unterzeichnet.

Weitere Details auf der Webseite der Libertären Koordination:
http://haziran2004.cjb.net/
Dort gibt's Informationen in ca. 20 verschiedenen Sprachen!!

=====================================
http://www.ainfos.ca/04/jun/ainfos00314.html
(en) Turkey, Anti-NATO actions/activities going on..
>From Worker <a-infos-en@ainfos.ca>
Date Thu, 17 Jun 2004 21:52:06 +0200 (CEST)

*******
******
********** A-Infos News Service **********
Nachrichten über und von Interesse für Anarchisten

Anmelden -> eMail an LISTS@AINFOS.CA
mit dem Inhalt SUBSCRIBE A-INFOS
Info -> http://www.ainfos.ca/org
Kopieren -> bitte diesen Abschnitt drin lassen


A-Infos Information Center