A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Moskau: AnarchistInnen gegen Tschetschenien-Krieg (en)

From Worker <a-infos-de@ainfos.ca>
Date Fri, 27 Feb 2004 19:02:16 +0100 (CET)


________________________________________________
A - I N F O S N E W S S E R V I C E
http://www.ainfos.ca/
http://ainfos.ca/index24.html
________________________________________________

Am 23. Februar zogen über 50 Leute in einer ungenehmigten Demonstration
ins Zentrum Moskaus, von der Puschkinskaja über die Twer-Straße und die
Kusnezk-Brücke zum Lubjanka-Platz. Die Demonstration dauerte ungefähr 30
Minuten und endete mit einer fünfminütigen Kundgebung beim
Solowez-Stein. Wir sind nicht herumgehängt, die letzten
DemoteilnehmerInnen verließen den Lubjanka-Platz nur wenige Minuten vor
dem Eintreffen der Polizei.

Ziel der Demo wares, gegen die Willkür der russischen Armee in
Tschetschenien zu protestieren, den Diebstahl und die Gewalt gegen
unschuldige ZivilistInnen in Tschetschenien, die Schikanierung
ethnischer TschetschenInnen auf dem gesamten russischen Territorium, die
militaristische und chauvinistische Propaganda der offiziellen Medien.
Die Aktion wurde mit Transpis begleitet, auf denen zu lesen war: "Nein
zum Krieg in Tschetschenien!" - "Unser Feind ist nicht in
Tschetschenien, unser Feind ist im Kreml!" - "Putin - Abschaum unseres
Heimatlandes" - "Menschen sind wichtiger als Profit" usw.
DemoteilnehmerInnen riefen "Nieder mit dem FSB [russ.
Inlandsgeheimdienst, Üs.]" - "Nein zum Krieg in Irak und Tschetschenien"
- "Wir wollen nicht gehen und dienen, was wir wirklich wollen, ist
leben!" - "Vaterland! Faschistisches Reptil!"

"Wir wollen nicht das Kanonenfutter für diesen Krieg sein", sagte jemand
über Megaphon zu den Versammelten, von denen viele nicht über zwanzig
waren. "Wir rufen zum Boykott der Präsidentschaftswahlen auf, denn das
ist die Wahl derjenigen, die diesen Krieg angezettelt haben. Boykott ist
eine direkte Aktion, an der sich jedeR beteiligen kann." "Nur eine
massenhafte Anti-Kriegs-Bewegung kann die Behörden zwingen, die
Grausamkeiten zu beenden, die in Tschetschenien mit ihrer Zustimmung
fortlaufend begangen werden", stellten TeilnehmerInnen der Demonstration
fest.

Weitere Info:
"Autonome Aktion" - Moskau
adm@avtonom.org
http://www.avtonom.org http://www.voine.net

Video von der Aktion
http://russia.indymedia.org/local/webcast/uploads/f23m.wmv

[von russia.indymedia; übersetzt von nmcn/ainfos]
==================
>From Worker <a-infos-en@ainfos.ca>
Date Thu, 26 Feb 2004 09:58:49 +0100 (CET)


*******
******
********** A-Infos News Service **********
Nachrichten über und von Interesse für Anarchisten

Anmelden -> eMail an LISTS@AINFOS.CA
mit dem Inhalt SUBSCRIBE A-INFOS
Info -> http://www.ainfos.ca/org
Kopieren -> bitte diesen Abschnitt drin lassen


A-Infos Information Center