A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) Termin - Veranstaltung über Oskar M. Graf

From Worker <a-infos-de@ainfos.ca>
Date Thu, 26 Feb 2004 13:13:44 +0100 (CET)


________________________________________________
A - I N F O S N E W S S E R V I C E
http://www.ainfos.ca/
http://ainfos.ca/index24.html
________________________________________________

From: Felix Baum <kossurez-A-gmx.de>
Hier ein neuer Termin: Freitag, den 26. März 20:00 Uhr
FAU - Lokal , Sraßburger Str. 38 (U2: Senefelder Platz )
Der bayrische Schriftsteller und Krachschläger Oskar Maria Graf wird dieses Jahr
110 Jahre alt, und daher mit Lesung vorgestellt. Zum Anarchismus kam er wie die
Jungfrau zum Kind, wenn man seiner frühen Autobiographie "Wir sind Gefangene"
glauben will, dem unverzichtbaren Proletarierroman der zwanziger Jahre. Zunächst
als grobschlächtiger Bäckersohn, dann als tiefskeptischer Proletarier in der
Münchner Räterepublik ist Graf immer angeeckt - oft mit seinesgleichen.
Tatkräftig war Graf fraglos in der Proletariebewegung der Weimarer Republik - das
hinderte ihn nicht, auch in der Linken manche hehren Ideale und alle Arten von
Bequemlichkeit boshaft und bitter zu attackieren: "Zurechtgedachtes wird immer
vom Lebendigen zerkrümelt." Vor allem ist diese Skepsis bemerkenswert, weil
sie auch die Schriftstellerkollegen und die schöngeistige Literatur nicht
verschont - am wenigsten aber sich selbst. Der Tolstoianer Oskar Maria Graf
zeigt somit eine Handfestigkeit auf dem Gebiet der Literatur, nach der man auch
vor der heutigen Literaturszene geradezu jiepert.


*******
******
********** A-Infos News Service **********
Nachrichten über und von Interesse für Anarchisten

Anmelden -> eMail an LISTS@AINFOS.CA
mit dem Inhalt SUBSCRIBE A-INFOS
Info -> http://www.ainfos.ca/org
Kopieren -> bitte diesen Abschnitt drin lassen


A-Infos Information Center