A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
First few lines of all posts of last 24 hours || of past 30 days | of 2002 | of 2003 | of 2004

Syndication Of A-Infos - including RDF | How to Syndicate A-Infos
Subscribe to the a-infos newsgroups
{Info on A-Infos}

(de) "Pekarnja"-Squat als "Klizma" wieder aufgewacht (en)

From Worker <a-infos-de@ainfos.ca>
Date Fri, 13 Feb 2004 11:16:30 +0100 (CET)


________________________________________________
A - I N F O S N E W S S E R V I C E
http://www.ainfos.ca/
http://ainfos.ca/index24.html
________________________________________________

Nach der Räumung der besetzten "Pekarnja" [Bäckerei] am 7. November 2003
war das Haus für einige Zeit leer und ruhig. Direkt nach der Räumung sah
es sehr danach aus, daß die Bullen auch die Obdachlosen im zweiten Stock
rausschmeißen und das Haus schließen würden. Aber nach der Räumung
ließen sie das Haus in Ruhe, also wurde der dritte Stock wiederbesetzt.
Einige Monate lang richteten die SquatterInnen das Haus wieder her,
bauten neue Heizungen usw. Es ist aber trotzdem immer noch scheißkalt da
drin, manchmal sogar kälter als auf der Straße. Trotz Temperaturen bis
-20 Grad hält die anarchistische Antifa-Gruppe "Punk Revival" ihre
wöchentlichen Treffen im Squat ab, und andere Leute hängen dort auch
täglich rum.

Der Platz ist wieder offen für verschiedene anarchistische und
gegenkulturelle Treffen und Veranstaltungen. Am 28. Januar 2004 fand das
erste halb-unplugged-Punkkonzert im Squat statt mit den Bands "Rad des
Dharma" (Tampere/Finnland), "Ankylym" (St. Petersburg, Rußland) und
"Dunkelheit" (St. Petersburg, Rußland). Viele Leute, nämlich rund 70,
versammelten sich zu dem Konzert. Eine vegane Küche war im Einsatz. Es
gibt die Idee, demnächst im Squat eine Café-Bar mehr oder weniger
regelmäßig zu öffnen.

Ab jetzt scheint das kulturelle Leben im Squat aktiver zu sein, das
nächste Konzi ist am 14. Februar, diesmal sogar mit Sound Systems und
Schlagzeug:). Wenn Ihr dort spielen oder einfach das besetzte Haus
besuchen wollt, wendet Euch an tuuli-A-mail.ru oder akop38-A-yandex.ru!




*******
******
********** A-Infos News Service **********
Nachrichten über und von Interesse für Anarchisten

Anmelden -> eMail an LISTS@AINFOS.CA
mit dem Inhalt SUBSCRIBE A-INFOS
Info -> http://www.ainfos.ca/org
Kopieren -> bitte diesen Abschnitt drin lassen


A-Infos Information Center