A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 40 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ Nederlands_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ The.Supplement
{Info on A-Infos}

(de) Anti-Grenz-Camp in Polen 2.-7. Juli (en)

From Worker <a-infos-de@ainfos.ca>
Date Thu, 22 May 2003 14:38:29 +0200 (CEST)


________________________________________________
A - I N F O S N E W S S E R V I C E
http://www.ainfos.ca/
http://ainfos.ca/index24.html
________________________________________________

> From Warhead Info Service <soja2@poczta.onet.pl>
Date Tue, 20 May 2003; Übersetzung von Uli.
> From: Anarchist Federation Bialystok and Kolektyw DeCentrum.
Das Anti-Grenz-Camp in Kundzicze, Polen, ein paar Kilometer vor der
weißrussischen Grenze, wird vom 2.-7. Juli stattfinden. Wir wollen den
Erfolg der beiden vorangegangenen Camps wiederholen, besonders von 2001.
Dieses Camp soll einen kreativen und konfrontativen Umgang mit den
Behörden und ein freundliches Verhältnis zur örtlichen Bevölkerung
entwickeln, was wir die vorigen Male auch geschafft haben.
Leider haben sich dieses Mal noch nicht besonders viele Leute bereit
erklärt zu helfen. Wir hoffen, daß wir übers Netz noch UnterstützerInnen
finden, denn wir brauchen einen Haufen Sachen.

Unten findet Ihr eine Liste mit ein paar Dingen, die hilfreich für uns
sein könnten. Wir fühlen uns nämlich ziemlich alleingelassen mit der
Organisation dieses Camps, was nicht besonders toll ist, auch wenn wir
weiterhin fest entschlossen sind, das Camp-Projekt anzuschieben.

Wir brauchen Leute, die mit dem eigenen Auto kommen, um uns mit
Transport von Gruppen, Vorräten etc. zu helfen.

Wir brauchen Leute, die schon mal für große Gruppen gekocht haben und
andere, die in der Küche helfen wollen. Prima wäre, wenn jemand uns eine
mobile Küche organisieren könnte. Zum Kochen brauchen wir auch Töpfe,
Pfannen usw.

Wir brauchen Leute, die Arbeitsgruppen organisieren, nützliche
Propaganda mitbringen usw. Wenn Ihr einen Vortrag oder eine AG zu
Anti-Grenz-Themen, Reisefreiheit etc. halten könnt, sagt uns schnell
Bescheid!!

Wir brauchen auch Leute, die mit den Medien reden wollen, die bei der
Gruppe mitarbeiten wollen, die die Aktivitäten des Camps koordiniert,
die Performances machen usw.

Außerdem brauchen wir jede Menge Geld, besonders für: Sprit; Gas zum
Kochen; Druck von Propaganda; Miete für Busse, die nach der Auftaktdemo
die Leute von Bialystok nach Kundzicze bringen; Miete für die Schule, wo
AktivistInnen übernachten können; Miete für den Campingplatz (der Platz
selber kostet uns 150 Euro); und sonstige benötigte
Ausrüstungsgegenstände

Und kann irgendjemand Walkie-Talkies für die Sicherheitsgruppe
mitbringen? Das Camp-Gelände ist nämlich eher groß, und diese Art der
Kommunikation wäre sehr sehr hilfreich. Bitte überlegt Euch das
ernsthaft!

Gaaanz dringend brauchen wir einen Stromgenerator, wir haben nämlich
keinen und einen zu mieten wäre schweineteuer. Also, wenn da jemand
helfen kann, dann macht es bitte...

Für die Sicherheitsgruppe brauchen wir außerdem vernünftige und
entschlossene Leute.

Wir brauchen noch viel mehr. Details könnt Ihr erfragen bei:
soja2@poczta.onet.pl .

Es bleibt nicht mehr viel Zeit, und wir wollen, daß das Camp heuer das
größte und lauteste von allen wird! Helft uns, das zu ermöglichen!!!!

Mit anarchistischen Grüßen,

Anarchistische Föderation Bialystok
und Kolektyw DeCentrum.


*******
******
********** A-Infos News Service **********
Nachrichten über und von Interesse für Anarchisten

Anmelden -> eMail an LISTS@AINFOS.CA
mit dem Inhalt SUBSCRIBE A-INFOS
Info -> http://www.ainfos.ca/org
Kopieren -> bitte diesen Abschnitt drin lassen


A-Infos Information Center