A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 30 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ English_ Français_ Italiano_ Polski_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Trke_ All_other_languages
{Info on A-Infos}

(de) Raeumungsversuch des Hauses Charade in Grenoble (fr)

From lesnitschii@hotmail.com
Date Fri, 11 Oct 2002 02:53:33 -0400 (EDT)


(de) Raeumungsversuch des Hauses Charade in Grenoble (fr)
Sender: worker-a-infos-de@ainfos.ca
Precedence: list
Reply-To: a-infos-de

 ________________________________________________
      A - I N F O S  N E W S  S E R V I C E
            http://www.ainfos.ca/
        http://ainfos.ca/index24.html
 ________________________________________________

Das "kommunistische" Rathaus von Saint-Martin-d'Heres will die Charade, 
einen seit weniger als einer Woche besetztes Haus, raeumen!


Erst seit einigen Tagen in einem alten, verlassenen Hotel eroeffnet, ist die 
Besetzung "La Charade" von sofortiger Raeumung durch die "kommunistische" 
Gemeindeverwaltung von Saint-Martin-d'Heres (nahe Grenoble) - der 
"Eigentuemerin" des Gebaeudes - bedroht ...

Es sollen Projekte entstehen wie kollektives Wohnen fuer ein Dutzend 
Personen, die Infragestellung des Privateigentums, verschiedene oeffentliche 
Aktivitaeten im Stadtteil (Wissensboerse, gemeinsamer Garten, Gratis-Zone, 
Frauentreffpunkt, feministische Ueberlegungen und Aktionen, etc.) ...

Das kommunistische Rathaus stellte sich diesem Projekt ohne weiteres 
entgegen und sandte gleich bei Bekanntwerdung der Besetzung seine Haescher 
von der staedtischen Polizei. Die Atmosphaere ist angesichts der 
staedtischen Polizei gespannt, denn die schafft Raeumgeraet heran, vor allem 
solches, um die Kette unserer Eingangstuer aufzukriegen. Nach einiger 
Diskussion verlaesst uns die staedtische Polizei, um dem Gerichtsvollzieher 
des Rathauses Platz zu machen. Dieser wurde von zwei "Zeugen" und einem 
Schlosser begleitet, die das Haus ohne Skrupel verriegelt haetten, wenn wir 
nicht da gewesen waeren. Eine Prozessvorladung muesste also bald eintreffen, 
und wir befuerchten natuerlich auch eine schnelle Raeumungsprozedur.

Wir lassen uns aber nicht einschuechtern. Es ist gewiss nichts neues, aber 
wir wollen d'ran erinnern, dass - mit dem Vorhaben spaeterer Nutzung 
(Geschaefte und Wohnungen, wozu dann auch der Abriss bewohnter Haeuser 
notwendig ist, was das ganze Projekt aber natuerlich um mehrere Jahre 
verzoegert ...) - die Stadtverwaltung auf die Wideraneignung leerstehender 
und unbewohnter Orte durch die besitzlosen Klassen nicht gut zu sprechen 
ist. Waere die Raeumung eine kommunistische Massnahme? Wir dachten immer, 
der Kommunismus zielte auf die Abschaffung des Privateigentums zugunsten des 
Kollektiveigentums, zugunsten der Verteilung der Gueter nach den 
Beduerfnissen eines/r jeden.

Waehrend Sarkozy neue repressive Getze gegen gesellschaftliche Minderheiten 
(besonders gegen HausbesetzerInnen) vorlegt, kuemmert sich die PCF 
(Kommunistische Partei Frankreichs) vor Ort um die Fortsetzung der 
Law-and-Order-Politik, welche die institutionelle Linke seit langer Zeit 
verwirklicht.

Wir rufen euch auf zur Solidaritaet - bedient euch der Mittel, die euch am 
brauchbarsten erschienen, und macht unter anderem dem Rathaus euren Abscheu 
angesichts dieser kapitalistischen Praktiken klar:
- per Telephon: 0033 (-0)4 76 60 73 73 (verlangt Monsieur Couvreur, den 
Direktor des Stadtrats und Cheffunktionaer der oertlichen PCF, zu sprechen),
- schreibt an: Monsieur Couvreur
               directeur de cabinet
               Mairie
               111, avenue Ambroise Croizat
               38400 Saint-Martin-dHres
               Frankreich


Um uns zu erreichen:
La Charade
90, avenue Ambroise Croizat
38400 (Saint-)Martin-dHres
Frankreich

(um uns zu besuchen, ueberquere die place du 8 fvrier 1962)

Telephon: 0033 (-0)6 88 98 36 54


originaltext von zanzara@free.fr, 4.10.02, a.infos 
(http://www.ainfos.ca/fr/ainfos03032.html)
uebersetzung vom sy.bi.le (bsy-l@fau.org), 10.10.02

_________________________________________________________________
Discutez en ligne avec vos amis ! http://messenger.msn.fr




*******
                      ******
     ********** A-Infos News Service **********
 Nachrichten über und von Interesse für Anarchisten

 Anmelden -> eMail an LISTS@AINFOS.CA
             mit dem Inhalt SUBSCRIBE A-INFOS
 Info     -> http://www.ainfos.ca/
 Kopieren -> bitte diesen Abschnitt drin lassen



A-Infos Information Center