A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 30 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ English_ Français_ Italiano_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ All_other_languages
{Info on A-Infos}

(de) Duesseldorf: Libertaere Veranstaltungen im April

From Nico MYOWNA <I-AFD_2@anarch.free.de>
Date Sun, 12 Mar 2000 01:53:09 -0500


 ________________________________________________
      A - I N F O S  N E W S  S E R V I C E
            http://www.ainfos.ca/
 ________________________________________________


05.04.2000

Gelebte Utopie - Dieser Dokumentarfilm läßt Männer & Frauen der
Anarchistischen Gewerkschaft, CNT, der Anarchistischen Jugend und der
Mujeres libres (Freie Frauen)  über Ihre Erfahrungen in der spanischen
Revolution berichten.

Ort: Café Modigliani, Wissmannstr 6
Beginn: 20.oo Uhr
Eintritt: Frei


06.04.2.ooo

111 + 11 Mühsam(e) Jahre - Dem Revolutionär zum Geburtstag
Musik, Schauschpiel, Vortrag und mehr ...
Ort: Theater Metropol, Brunnenstr. 20, 40223 Düsseldorf
Einlaß: 19.30 Uhr
Eintritt: 15.-
Ermäßigt: 13.-

Mit Toten ist das immer so eine Sache. Entweder sie werden schnell
vergessen, oder es wird ihnen zu Ehren alle zehn Jahre ein Jubiläum
gefeiert. Das "Theater Ohne Namenô, die Jungs vom Grossalarm und das
Bildungssyndikat werden mit dieser Tradition brechen und am 6.April 2000
um 19:30 Uhr im Metropol den 122.Geburtstag des leider wenig bekannten
Dichters Erich Mühsam feiern. In einer Mischform aus Theater, Popmusik
und Lesung werden sie Texte des Anarchisten und Lebemenschen  
vorstellen.Daß dabei die Biographie Mühsams û
der Teil der Münchener Boheme war, freundschaftlich mit Gustav Landauer,
Frank Wedekind und Heinrich Mann verkehrte, als Mitbegründer der
Münchener Räterepublik ins Gefängnis geworfen und 1934 im KZ Oranienburg
ermordet wurde û
etwas zu kurz kommt ist beabsichtigt, soll dieser Abend doch kein
Abgesang, sondern die Würdigung eines Mannes sein, dessen Witz,
Scharfsinn und Beobachtungsgabe auch heute noch aktuell sind.

08.04.2000

Das Pflegesyndikat der Freien ArbeiterInnen Union stellt sich vor- Aufbau,  
Ziele und Aktionen des Pflegesyndikates -

Ort: Café Modigliani, Wissmannstr.6
Beginn: 17.30 Uhr
Eintritt: FREI


12.04.2000

Land & Freedom - Ken Loachs Spielfilm über Liebe, Tod und Revolution im
Spanischen Bürgerkrieg

Ort: Café Modigliani. Wissmannstr. 6
Beginn: 20.oo Uhr
Eintritt : FREI !


14.04.2000

Was ist eigentlich Anarchosyndikalismus ?Neben einer Erläuterung der  
Organisationsprinzipien des
Anarchosyndikalismus, seinen Zielen und Methoden, wird auch auf die
aktuelle Situation des Anarchosyndikalismus in Deutschland eingegangen.
Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit zu offener Diskussion !
Abgerundet wird der Abend mit einem kurzen Film über den
Anarchosyndikalismus in Sömmerda.

Ort: Café Modigliani. Wissmannstr. 6
Beginn: 20.oo Uhr Café Modigliani,
Eintritt : FREI !


19.04.2000

Unter der schwarzen Fahne - Diese Dokumentation  liefert nicht nur einen
guten Überblick über die Aktivitäten der AnarchistInnen über einen
Zeitraum von ca. 5o Jahren, sondern zeigt auch in eindrucksvoller Art
und Weise welchen Problemen und Chancen sich der Anarchismus in Spanien
in den Jahren 1936 - 1985 gegenüber sah und zum Teil auch noch heute
sieht.

Beginn: 20.oo Uhr
Ort: Café Modigliani. Wissmannstr. 6
Eintritt: FREI !


20.04.2000

Das Bildungssyndikat stellt sich vor ! - Wir werden Euch nicht nur etwas
über das Bildungssyndikat Düsseldorf erzählen, zum Beispiel was wir so
alles machen & noch machen wollen - NEIN wir werden Euch auch etwas über
die Föderation der Bildungssyndikate erzählen! Organisationsprinzipien,
Ziele. Methoden & was Ihr tun könnt !

Beginn: 18.oo Uhr
Ort: Café Modigliani. Wissmannstr. 6
Eintritt: FREI !


26.04.2000

Spanien zwischen schwarz und rot ! - Diese ca: 3 stündige Dokumentation
setzt sich gezielt mit dem Anarchosyndikalismus im revolutionärenSpanien  
auseinander !
Anhand von Orginalaufnahmen und Interviews wird der Aufstieg &
Niedergang der anarchistischen
Revolution analysiert.

Beginn: 20.oo Uhr
Ort: Café Modigliani. Wissmannstr. 6
Eintritt: FREI !


29.04.2000

Dein Recht als JobberIn - Eine kleine Einführung in das allgemeine
Arbeitsrecht für JobberInnen sämtlicher Berufe, jeden Geschlechts und
aller Nationalitäten !
"In den letzten Jahren hat sich, weltweit deutlich spürbar, die
Situation der auf Lohnarbeit Angewiesenen stetig verschlechtert.
Gleichzeitig herrschen Hoffnungslosigkeit ("es lässt sich ja doch nichts
ändern") und Aberglaube ("so schlimm wird es schon nicht" - "mich wird
es schon nicht treffen"). Dabei sind immermehr  Menschen auf einen oder  
mehrere 630 DM Jobs angewiesen
(Studierende, Alleinerziehende) oder werden in diese abgedrängt (Frauen,
MigrantInnen). Das sozialstaatliche Model eines entschärften'
Kapitalismus steht seit dem Zusammenbruch des staatsmonopolistischen
Kapitalismus des sogenannten Ostblocks in Frage und  wird auch schon
sichtbar zurückgedrängt. Um so wichtiger ist es, die (noch) vorhandenen
Rechte und Möglichkeiten zu kennen. WelcheR JobberIn weiß schon, dass
er/sie Recht auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder, im Falle einer
Kündigung, auf eine Abfindung haben kann? Der Vortrag will zuerst einmal
einen einführenden Einblick in eben diese (und ein paar andere) Rechte
geben. Weiterführend sollen ein paar Hinweise auf die Möglichkeiten
selbstorganisierter Gewerkschaftsarbeit eure Phantasie anregen, mit
welchen Mitteln und Methoden ihr euer juristisches Recht auch
tatsächlich
durchsetzen und so zu eurem Recht machen könnt !!" Ihr könnt die
gleichnamige Broschüre "Dein Recht als JobberIn" an diesem Abend
erwerben oder schon vorher beim Bildungssyndikat bestellen: BSY-D, c/o
à. Jour, Brunnenstr. 5,  40223 Düsseldorf, e-mail: bsy-d@fau.org

Beginn: 19.oo Uhr
Ort: Café Modigliani. Wissmannstr. 6
Eintritt: FREI !


                       ********
               The A-Infos News Service
      News about and of interest to anarchists
                       ********
               COMMANDS: lists@tao.ca
               REPLIES: a-infos-d@lists.tao.ca
               HELP: a-infos-org@lists.tao.ca
               WWW: http://www.ainfos.ca
               INFO: http://www.ainfos.ca/org

 To receive a-infos in one language only mail lists@tao.ca the message
                unsubscribe a-infos
                subscribe a-infos-X
 where X = en, ca, de, fr, etc. (i.e. the language code)


A-Infos
News