A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 30 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ English_ Français_ Italiano_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ All_other_languages
{Info on A-Infos}

(de) Schwulen- und Lesbenzeitung wird Aktiengesellschaft

From contraste@link-n.cl.sub.de (Contraste e.V.)
Date Tue, 7 Mar 2000 03:21:46 -0500


 ________________________________________________
      A - I N F O S  N E W S  S E R V I C E
            http://www.ainfos.ca/
 ________________________________________________

Aus CONTRASTE Nr. 186:

SCHWULEN- UND LESBENZEITUNG EXPANDIERT

Queer wird Aktiengesellschaft

Anfang Oktober 1999 fand die
Gruendungsversammlung Koelns erster schwullesbischer
Aktiengesellschaft statt. Queer, die
Monatszeitung fuer Schwule und Lesben wurde zur AG.


Joerg Fischer (Koelner Woche) - Die kurze Geschichte der
Zeitung gleicht einer Erfolgsbilanz. Entstanden ist die
Zeitung aus einer Fusion der auf Nordrhein-Westfalen
beschraenkten Zeitung "Rosa Zone" und der in Leipzig
erschienenen "Queer - Das Fachblatt fuer Subkultur" - zunaechst
ebenfalls auf NRW beschraenkt, dann ab Februar
1998 als bundesweite Zeitung. Die neue Queer erscheint
im Tageszeitungsformat mit einer Startauflage von
50.000 Exemplaren. 21 Ausgaben spaeter betraegt die Auflage
85.000 Exemplare und die erste von der AG herausgegebene
Queer erscheint im Dezember 1999 mit einer Druckauflage von
105.000 Exemplaren und zwischenzeitlich 7
Regionalbeilagen. Damit ist Queer die auflagenstaerkste
Monatszeitung fuer Schwule und Lesben in Europa. Vertrieben
wird die Zeitung kostenlos an ueber 2.000 Auslagestellen.


Die Expansion, und der damit verbundene Anstieg an
Mitarbeitern und der notwendige Umzug in groessere Bueroraeume,
brachte fuer die Zeitungsmacher auch Schwierigkeiten. Die
duenne Eigenkapitaldecke von DM 15.000 bei
Zeitungsgruendung brachte Liquiditaetsprobleme mit sich.
Christian Scheuss und Micha Schulze, die beiden Initiatoren
des Zeitungsprojekts, waren sich ueber die Notwendigkeit die
finanzielle Basis auszubauen, von vornherein im
Klaren: einmal um die Zeitung und das journalistische
Niveau zu halten und um die ehrgeizigen Expansionsplaene
realisieren zu koennen.


Der Aufruf zur AG-Gruendung innerhalb der schwullesbischen
Community scheint dann auch auf fruchtbaren
Boden gestossen zu sein. Rund 400 LeserInnen beteiligten
sich mit 5.501 Aktien, die AG geht mit einem Startkapital
von 550.000 DM an den Start. Bei allen Neuerungen soll,
so Chefredakteur Scheuss, die inhaltliche Ausrichtung
klar bleiben. Als "Familienzeitung" der schwullesbischen
Community werden szenespezifische Themen, Termine,
Veranstaltungsberichte, Life-Stile, Ratgeberseite
und Kontaktanzeigen praesentiert, aber auch "heisse Eisen" wie
"Homo-Ehe", "Kosovo-Krieg" und anderes angepackt. Queer
betaetigt sich immer wieder als Tabubrecher, was insbesondere
von publizistischen Mitbewerbern
in der Szene nicht nur Lob einbringt. Die Berichterstattung
zum Kosovo-Krieg in der Queer war beispielsweise
ueberwiegend kritisch bis ablehnend und neben Inge
Vieth kommen auch Vertreter der PDS zu homopolitischen Themen
zu Wort, dennoch wird der Queer immer
wieder Naehe zu den "Gruenen" vorgeworfen. Unabhaengig davon, ob
dieser Vorwurf zutrifft, ist die Meinungsvielfalt der Zeitung
nicht zu uebersehen, sodass je nach Standpunkt und Intention
die inhaltliche Beurteilung sicherlich unterschiedlich und
subjektiv ausfallen kann. Aber
unabhaengig von der Beurteilung muss festgestellt werden, das
die Queer ein wichtiger joumalistisch-publizistischer Faktor
innerhalb der schwullesbischen Community ist.

Queer, Postfach 29 02 44, D-50524 Koeln,
Tel. (02 28) 579 76 10, Fax 579 76 77
E-Mail: info@queer.de, http://www.queer.de
Aus: Koelner Woche

*********************************************************
CONTRASTE e.V., Postfach 10 45 20, D-69035 Heidelberg, Tel.
(0 62 21) 16 24 67, Fax 16 44 89  EMail:
CONTRASTE@t-online.de
Internet: http://www.contraste.org
************************************************************



                       ********
               The A-Infos News Service
      News about and of interest to anarchists
                       ********
               COMMANDS: lists@tao.ca
               REPLIES: a-infos-d@lists.tao.ca
               HELP: a-infos-org@lists.tao.ca
               WWW: http://www.ainfos.ca
               INFO: http://www.ainfos.ca/org

 To receive a-infos in one language only mail lists@tao.ca the message
                unsubscribe a-infos
                subscribe a-infos-X
 where X = en, ca, de, fr, etc. (i.e. the language code)


A-Infos
News