A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 30 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ English_ Français_ Italiano_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ All_other_languages
{Info on A-Infos}

(de) USA: Microsoft der Spionage für die NSA verdaechtigt

From Nico MYOWNA <I-AFD_2@anarch.free.de>
Date Fri, 25 Feb 2000 06:32:27 -0500


 ________________________________________________
      A - I N F O S  N E W S  S E R V I C E
            http://www.ainfos.ca/
 ________________________________________________


 Zeitung: Microsoft der Spionage verdächtigt

 Paris/Washington. Das französische Verteidigungsministerium verdächtigt
 den US-Software-Riesen Microsoft nach einem Bericht der linksliberalen
 Pariser Tageszeitung "Liberation" vom Samstag der Spionage. Der in
 Redmond bei Seattle ansässige Konzern hatte ähnliche Vorwürfe bereits
 im September vergangenen Jahres zurückgewiesen.

 In einem vertraulichen Report des Ministeriums ist `Liberation" zufolge
 von der Möglichkeit die Rede, dass Microsoft Hand in Hand mit ameri-
 kanischen Geheimdiensten zusammenarbeiten könnte. Anhaltende Gerüchte
 sprächen von installierten Spionage-Programmen. Mitglieder des mili-
 tärischen Geheimdienstes NSA (National Security Agency) könnten in den
 für Entwicklung zuständigen  Microsoft-Teams sitzen.

 Im vergangenen Herbst hatte der Programmierer und Mathematiker Andrew
 Fernandes behauptet, das Betriebssystem Windows NT ermögliche dem NSA-
 Geheimdienst Zugang zu privaten Computern. Dies schreckte Computer-
 nutzer in aller Welt auf. In Deutschland hatte der Chaos Computer Club
 auf den Vorfall aufmerksam gemacht.

 Fernandes berichtete auf der Homepage seines Unternehmens Cryptonym
 Corporation, er sei bei der Untersuchung der Sicherheitssoftware
 von Windows auf einen neuen digitalen Schlüssel mit der Bezeichnung
 "NSAkey" gestoßen. Er schloss daraus, dass dieser Schlüssel der
 "National Security Agency" den Zugang zu jedem mit Windows arbeitenden
 PC ermögliche. Auf ihrer Website bietet die Firma Cryptonym ein
 Programm an, mit dem die vermeintliche "Hintertür" geschlossen werden
 soll.

 Der für Sicherheitsfragen zuständige Microsoft-Manager Scott Culp
 widersprach dem Vorwurf entschieden. Es handele sich bei Komponente
 um ein neues Backup für das Verschlüsselungssystem von Windows. Der
 Begriff "NSAkey" solle lediglich dokumentieren, dass die Software
 amerikanischen Export- und Sicherheitsvorschriften entspreche, die
 von der NSA überwacht werden.

 (dpa), 19. 02. 2000 16:53

                                * * *

 Pariser Ministerium beschuldigt Microsoft und USA der Spionage

 Paris, 18. Februar - Das französische Verteidigungsministerium hat den
 US-Computerkonzern Microsoft zufolge beschuldigt, zusammen mit den USA
 Spionage-Software entwickelt zu haben. Dies geht aus einem Bericht der
 Strategie-Abteilung des Verteidigungsministeriums hervor, der am Freitag
 in Auszügen in dem Informationsblatt "Le Monde du Renseignement" ver-
 öffentlicht wurde. Demnach soll der für das Abhören zuständige US-
 Geheimdienst NSA in Zusammenarbeit mit Microsoft geheime Programme in
 Microsoft-Software eingebaut haben, die in 90 Prozent aller Computer
 benutzt wird.

 Der Verdacht würde auch dadurch erhärtet, dass NSA-Vertreter in der
 Entwicklungsabteilung des Computer-Konzerns mitarbeiten würden, heißt
 es in dem Bericht weiter. Demnach wird Microsoft in großem Umfang
 durch die NSA finanziell unterstützt. Auch habe der US-Geheimdienst
 den Computerkonzern IBM dazu gedrängt, das MS-DOS-Betriebssystem von
 Microsoft zu übernehmen. Dem Bericht zufolge ist das Verteidigungs-
 ministerium in Washington der größte Kunde von Microsoft.

 [Freitag 18. Februar 2000 - 19.35 Uhr]
 AFP Agence France-Presse




                       ********
               The A-Infos News Service
      News about and of interest to anarchists
                       ********
               COMMANDS: lists@tao.ca
               REPLIES: a-infos-d@lists.tao.ca
               HELP: a-infos-org@lists.tao.ca
               WWW: http://www.ainfos.ca
               INFO: http://www.ainfos.ca/org

 To receive a-infos in one language only mail lists@tao.ca the message
                unsubscribe a-infos
                subscribe a-infos-X
 where X = en, ca, de, fr, etc. (i.e. the language code)


A-Infos
News