A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 30 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ English_ Français_ Italiano_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ All_other_languages
{Info on A-Infos}

(de) Starke Proteste gegen neue Regierung in Oesterreich

From Rosa Antifa Wien <raw@swi.priv.at>
Date Sat, 5 Feb 2000 03:03:44 -0500


 ________________________________________________
      A - I N F O S  N E W S  S E R V I C E
            http://www.ainfos.ca/
 ________________________________________________

4. 2. 2000

Parallel zur heutigen Angelobung der neuen oesterreichischen 
Bundesregierung, die aus einer koalition der konservativen 
Oesterreichischen Volkspartei (OEVP) und der rechtsextremen 
FPOE Joerg Haiders besteht, kam es zu heftgen Protesten. Ab 10:30 
versammelten sich nahe der Praesidentschaftskanzlei, in der die 
Angelobung stattfand, DemonstrantInnen um spontan ihren 
Unmut gegen die neue Regierung kund zu tun.  Die 
Praesidentschaftskanzlei war weitraeumig von starken 
Polizeikraeften abgesperrt. Um 12:00 waren bereits an die 10 000 
gekommen, um zu protestieren. Die DemonstrantInnen waren 
heute wesentlich veraergerter als bisher, die Polizei wurde 
stundenlang mit Obst, (Farb-) Eiern und allem, was mensch so 
schmeissen kann, beworfen. Meehrmals kam es zu koerperlichen 
Auseinandersetzungen mit PolizistInnen, da DemonstrantInnen 
versuchten naeher an die Praesidentschaftskanzlei 
heranzukommen. Die Konsequenz aus den Protesten: Die neue 
Bundesregierung musste sich bereits vor "ihrem Volk" 
verstecken, und betrat die Praesidentschaftskanzlei durch einen 
unterirdischen Gang.

Anschliessend entschlossen sich ca. 5 000 zu einer spontanen 
Demonstration, die ueber den Ring fuehrte, und zu einem 
Verkehrszusammenbruch fuehrte, auch da heute 
Schulferienbeginn in Wien ist. Als der Demonstrationszug beim 
Sozialmisterium, das in Zukunft der von einer FPOE_Ministerin 
gefuehrt werden wird, angekommen war, stuermten 200 Leute das 
Gebaeude, und hissten ihre Fahnen und Transparent am Balkon. 
Die dort arbeitenden BeamtInnen reagierten durchaus freundlich. 
Als die BesetzerInnen das Gebaeude wieder verlassen wollten, 
fanden sie die Ausgangstuer von der Polizei verschlossen vor. Die 
Tuer wurde aber geoeffnet, und ein Teil der BesetzerInnen konnte 
das Gebaeude verlassen. Dann stuermte eine Gruppe von ca. 10 
WEGA (Wiener Polizeispezialeinheit mit 80% FPOE-
Sympathisanten) Polizisten den Eingang und begann wahllos auf 
Umstehende einzupruegeln. Durch die Uebermacht der 
DemonstrantInnen zogen es die BeamtInnen aber bald wieder vor 
sich zurueckzuziehen, und ein weiterer Teil der BesetzerInnen 
konnte das Gebaeude verlassen. Bald jedoch stuermten ca 100 
PolizistInnen vor das Gebaeude, und liessen eine Knueppelorgie 
auf die DemonstrantInnen nieder. So wurde zum Beispiel auf 
dem Boden liegenden Frauen ins Gesicht getreten. Nach einiger 
Zeit liess die Polizei, dann doch noch die anderen BesetzerInnen 
aus dem Gebaeude gehen. Die Demonstration ging weiter, und 
zur Stunde (21:30) sind noch mehrere tausend Menschen durch 
die Stadt unterwegs.

Auch wenn die Regierung mit rechstextremer Beteiligung nun 
Realitaet ist: 
Der Widerstand geht weiter!

Rosa Antifa Wien (RAW)

In diesem Zusammenhang moechten wir noch auf zwei interessante 
Homepages zum Thema hinweisen:

http://gegenschwarzblau.cjb.net beschaeftigt sich mit den 
Protesten gegen die FPOE/OEVP-Regierung, und hat vor allem 
viele Infos und auch Bilder zur Besetzung der OEVP-Zentrale 
und von den Demos.

http://www.magenta.nl/crosspoint/haider.html ist eine 
englischsprachige Homepage mit vielen Infos zu Joerg Haider 
und der FPOE und auch vielen Protestadressen




#############RAW#############
#  Rosa Antifa Wien         #
#  c/o Rosa Lila Tip        #
#  Linke Wienzeile 102      #
#  A-1060 Wien              #
#  AUSTRIA                  #
# ------------------------- #
#  Tel.: +43 (1) 64 15 999  #
#  E-Mail: raw@swi.priv.at  #
#############RAW#############



                       ********
               The A-Infos News Service
      News about and of interest to anarchists
                       ********
               COMMANDS: lists@tao.ca
               REPLIES: a-infos-d@lists.tao.ca
               HELP: a-infos-org@lists.tao.ca
               WWW: http://www.ainfos.ca
               INFO: http://www.ainfos.ca/org

 To receive a-infos in one language only mail lists@tao.ca the message
                unsubscribe a-infos
                subscribe a-infos-X
 where X = en, ca, de, fr, etc. (i.e. the language code)


A-Infos
News