A - I n f o s
a multi-lingual news service by, for, and about anarchists **

News in all languages
Last 30 posts (Homepage) Last two weeks' posts

The last 100 posts, according to language
Castellano_ Català_ Deutsch_ English_ Français_ Italiano_ Português_ Russkyi_ Suomi_ Svenska_ Türkçe_ All_other_languages
{Info on A-Infos}

(de) Stockholm: 800 Nazis marschieren

From I-AFD_2@anarch.free.de (FdA Hamburg)
Date Wed, 20 Dec 2000 01:00:48 -0500 (EST)


 ________________________________________________
      A - I N F O S  N E W S  S E R V I C E
            http://www.ainfos.ca/
 ________________________________________________




800 Nazis demonstrieren in Stockholmer Vorort

Am fruehen Donnerstag morgen, den 7. Dezember, griffen zwei 17-jaehrige  
Nazis brutal einen 41jaehrigen Immigranten, Angestellter bei der U-Bahn,  
an, nachdem er die Station Hallonbergen nach Dienstende schloss, in der er=
  
arbeitet. Er befindet sich jetzt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus =
 
und wird fuer sein Leben lang Narben und Folgeschaeden davontragen. Die  
Polizei konnte kurz darauf die beiden Nazis festnehmen, indem sie den  
Blutspuren folgte, die ihre Springerstiefel hinterliessen. Bei der  
Festnahme hatte sie noch die Brieftasche des Immigranten bei sich und sein=
  
Blut war buchstaeblich noch an ihren Haenden. Auf dem Weg in die Zellen  
riefen beide unablaessig "Sieg Heil".

Zwei Tage spaeter wurde auf der anderen Seite von Stockholm ein anderer  
17jaehriger Nazi, Daniel Wretstroem, in einem Kampf in der kleinen  
Vorortgemeinde Salem getoetet; er erlitt eine Stichwunde, an der er  
verblutete.

Am Freitagabend, den 15. Dezember, gab es in Hallonbergen eine anti- 
rassistische Demo, zu der das Netzwerk Gegen Rassismus und die U-Bahn- 
Arbeiter-Gewerkschaft aufgerufen hatten, bei der sich 100 AntirassistInnen=
  
an der Stelle des Ueberfalles versammelten. Die U-Bahn-ArbeiterInnen  
forderten sicherere Arbeitsbedingungen von ihrem Arbeitgeber, der  
franzoesischen Firma Connex.

Einen Tag spaeter, am Samstag, den 16. Dezember, versammelten sich in  
Salem 800 Nazis aus ganz Schweden zu einer 3stuendigen Demonstration,  
alles unter dem Schutz der Stockholmer Polizei. So viele Nazis waren in  
Schweden seit dem Juni 1995 nicht mehr an einem Platz. Damals  
veranstalteten die Nazis ein Mittsommer-White-Power-Konzert in der Stadt  
Goeteborg. Die gestrige Nazidemonstration konnte auch die sich  
bekaempfenden Fraktionen innerhalb der schwedischen Nazibewegung bei  
derselben Veranstaltung vereinen, etwas das der Bewegung bis jetzt nicht  
m=F6glich war.

Interessant in diesem Zusammenhang ist die vorgebliche "Anti-Nazi"-Haltung=
  
des schwedischen Staates und die Anweisung an die Polizei, schnell auf  
gewalttaetige Naziverbrechen zu reagieren. Offensichtlich wird aber die  
Tatsache, dass 800 uniformierte Nazis ungehindert drei Stunden lang in  
einem kleinen Vorort demonstrieren koennen, waehrend die Polizei den  
ortsansaessigen BewohnerInnen empfielt, in den Haeusern zu bleiben, nicht =
 
als Naziprovokation oder gewaltsame Handlung gegen die Gemeinde angesehen.

Scheiss-Nazis!
Scheiss-Bullen!
Scheiss-Staat!

AntiFascistisk Aktion-Stockholm
Box 381 96
100 64 Stockholm
+46-739 98 01 59
PG 4849894-3
afastockholm@motkraft.net

www.motkraft.net/afa
[PGP keys available at website]

Mot sexism, rasism, kapitalism och homofobi.
-------------------------------------------------------------------------
Uebersetzung: FdA Hamburg, e-mail: i-afd_2@anarch.free.de






                       ********
               The A-Infos News Service
      News about and of interest to anarchists
                       ********
               COMMANDS: lists@ainfos.ca
               REPLIES: a-infos-d@ainfos.ca
               HELP: a-infos-org@ainfos.ca
               WWW: http://www.ainfos.ca
               INFO: http://www.ainfos.ca/org

 To receive a-infos in one language only mail lists@ainfos.ca the message
                unsubscribe a-infos
                subscribe a-infos-X
 where X = en, ca, de, fr, etc. (i.e. the language code)



A-Infos
News